Vermischtes

Ernste Absichten

In Berlin wirken nach Schätzungen rund 5000 professionelle Strippenzieher. Welchen Einfluss sie auf politische Entscheidungsprozesse haben, hat der Dieselskandal gezeigt. Der Verein Lobbycontrol führt Besucher zu ihren Büros. Von henning Kraudzun mehr

Ernste Absichten

In Berlin wirken nach Schätzungen rund 5000 professionelle Strippenzieher. Welchen Einfluss sie auf politische Entscheidungsprozesse haben, hat der Dieselskandal gezeigt. Der Verein Lobbycontrol führt Besucher zu ihren Büros. Von henning Kraudzun mehr

„Wir sind kein Geheimbund “

Die Arbeit von Lobbyisten läuft geregelt und transparent ab, sagt Jan Mücke, der Geschäftsführer des Deutschen Zigarettenverbandes. Mauscheln im Hinterzimmer? Völliger Quatsch! mehr

23. November 2017

Til Schweiger hat vor Gericht gewonnen. Foto: Tobias Hase/Archiv

Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag

Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht wirklich privat gewesen sei. mehr

Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen muss sich schonen. Foto: Nesvold, Jon Olav

Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist aber sehr unangenehm. mehr

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic werden Eltern. Foto: Jens Kalaene

Schweinsteiger und Ivanovic erwarten ein Baby

Nun ist es raus: Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic erwarten ihr erstes Kind. Die ehemalige Tennisspielerin lüftete das Geheimnis passenderweise mit einem Foto von kleinen Sportschuhen neben großen. mehr

Rebecca Horn wird geehrt. Foto: Everett Kennedy Brown

Rebecca Horn erhält Wilhelm-Lehmbruck-Preis

Rebecca Horn gilt weltweit als eine der wichtigsten deutschen Künstlerinnen. Dabei arbeitet sie in den verschiedensten Disziplinen. Jetzt wird sie in Duisburg geehrt. mehr

Die Fürsorge von Eniko Parrish and Kevin Hart gilt ganz dem Baby. Foto: Mike Nelson

Kevin Hart hält niesende Gäste vom Baby fern

Eigentlich war ein großes Fest geplant: Doch nachdem er Vater geworden ist, will Komiker Kevin Hart Thanksgiving nun im kleinen Kreis feiern. mehr

HANDOUT - Ein Tannenbaum steht in Aachen (Nordrhein-Westfaklen) in einem Windkanal der Fachhochschule. Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen: Ein zehn Meter hoher Christbaum müsse mit etwa 10 000 bis 12 000 Kilogramm Gewicht verankert werden, damit er bei kräftigem Wind nicht umkippe, teilte die Fachhochschule Aachen zu den Berechnungen mit. (zu dpa: "Christbaum im Windkanal - Er kippt schneller als gedacht" vom 19.11.2017) ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur bei Nennung:

Die Tanne im Windkanal

Wieviel Wind hält ein Tannenbaum aus? Eine berechtigte Frage, gerade jetzt wenige Wochen vor Weihnachten. Und die Fachhochschule Aachen hat sich mit ihr beschäftigt. mehr

Michael Degen musste sich als Kind vor den Nazis verstecken und hat zwei Jahre in Israel gelebt. Jetzt stand er dort für einen „Tel-Aviv-Krimi“ vor der Kamera.

Michael Degen im Interview: „Bin ziemlich religiös erzogen worden“

Der Schauspieler Schauspieler Michael Degen spricht im Interview über den „Tel-Aviv-Krimi“, seine Rückkehr nach Israel für die Dreharbeiten und seine Zukunft als Chef von Commissario Brunetti. mehr

22. November 2017

Ende einer Beziehung: Darren Aronofsky und Jennifer Lawrence. Foto: Nancy Kaszerman/ZUMA Wire

Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt

Es hat nicht lange gehalten: Der Regisseur und die Schauspielerin gehen künftig getrennte Wege. mehr

So haben ihn viele in Erinnerung: Der 70er-Jahre-Mädchenschwarm David Cassidy (im April 1972). Foto: dpa

"Tschüss, Kindheit!": David Cassidy gestorben

Anfang der 70er Jahre sang und schauspielerte sich David Cassidy in die Herzen von Millionen Mädchen weltweit. Mit seinen Hits ging er auf umjubelte Tourneen. Doch der Erfolg schwand schnell wieder. Jetzt ist Cassidy im Alter von 67 Jahren gestorben. mehr

Der Schauspieler Dieter Bellmann als Professor Simoni. Foto: Hendrik Schmidt

Er war Professor Simoni: Trauer um TV-Arzt Dieter Bellmann

Als Chef der Sachsenklinik spielte er sich in die Herzen des Publikums. Auch in Theater und Kabarett wurde Dieter Bellmann gefeiert - und lieh vielen großen Stars seine sonore Stimme. mehr

"Isabel" von Johannes Grützke ist Teil der Gemäldesammlung des Kunstsammlers Frank Brabant. Foto: Jens Büttner

Schenkung: Sammler Brabant gibt Vorgeschmack in Schwerin

Seinen ersten Pechstein stotterte Frank Brabant als junger Versicherungsangestellter ab, für seinen ersten Kirchner verzichtete er auf den erträumten VW Käfer. Heute umfasst seine private Sammlung mehr als 600 Werke der Moderne. Einen Teil zeigt er in Schwerin. mehr

Die Opernwelt trauert um Dmitri Hvorostovsky. Foto: Yuri Kochetkov

Russischer Opernstar Dmitri Hvorostovsky gestorben

Er stand auf den bedeutendsten Opernbühnen der Welt und sang an der Seite von Weltstars wie Anna Netrebko. Nun ist der russische Bariton Dmitri Hvorostovsky gestorben. mehr

Justus Frantz hat sich am Finger verletzt, was Folgen für seine Karriere haben kann. Foto: Sven Hoppe

Justus Frantz verliert Fingerkuppe

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt: Der Hamburger Musiker hat nicht aufgepasst und sich an einer Brotscheidemaschine geschnitten. mehr

Boris Becker und seine Frau Lilly lächeln in die Kamera. Foto: Jens Kalaene

Lilly Becker: Öffentliche Liebeserklärung an Boris zum 50.

Das niederländische Model dankt der Tennislegende für das gemeinsame Leben, für "emotionale Dinge wie tiefe Liebe und Vertrauen". Die 41-Jährige lässt in ihrem Brief aber auch den Luxus unerwähnt, den er ihr ermögliche. mehr

Die japanische Prinzessin Mako folgt ihrem Herzen und will bald heiraten. Foto: kyodo

Japan gibt Hochzeitstermin für Prinzessin Mako bekannt

Die Enkeltochter von Kaiser Akihito will den Bürgerlichen Komuro heiraten - und wird damit zu einer Privatperson. Das verlangt das kaiserliche Gesetz von Frauen. Chancen auf den Thron hätte die 26-Jährige aber ohnehin nicht gehabt. mehr

Ulrich Tukur und seine Frau Katharina John leben derzeit noch in Italien. Foto: Andreas Arnold

Ulrich Tukur will zurück nach Deutschland ziehen

Der Schauspieler, Musiker und Schriftsteller lebt seit 20 Jahren in Italien. Jetzt sucht der 60-Jährige noch einmal eine Veränderung, bevor ihm dafür die Kraft ausgeht. mehr

Drei Tagebücher John Lennons. Sie werden nicht veröffentlicht, sondern seiner Witwe Yoko Ono zurückgegeben.

Lennons Brille unterm Reserverad

Die Berliner Polizei findet mehr als hundert Gegenstände des Beatles-Musikers John Lennon, die seiner Witwe Yoko Ono gestohlen worden waren. mehr

Foto: © Ulyankin/Shutterstock.com

Seltene Linksflosser: Blauwale haben eine bevorzugte Seite

Blauwale haben ebenso wie Menschen und Paviane eine bevorzugte Seite: die rechte. Schreiben und Nüsseknacken können allerdings weder Rechts- noch Linksflosser. mehr

21. November 2017

Campino spricht sich gegen Neuwahlen aus. Foto: Gregor Fischer

Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf

Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente. mehr

Ein Notenheft aus dem Besitz des Beatles-Musikers John Lennon. Foto: Maurizio Gambarini

Gestohlene Tagebücher von John Lennon in Berlin entdeckt

John Lennon ist ein Mythos der Musikgeschichte. Seine Ermordung 1980 stürzte viele Fans in Trauer. Diebe wollten sich diese Verehrung zunutze machen. Überraschend stieß die Berliner Polizei nun auf ein Sammelsurium gestohlener Gegenstände im Millionenwert - inklusive Lennons typischer Brillen. mehr

Beatrice Kramm (2.v.l.), Lucia Haslauer (2.v.r.), Helene Yorke und Freddy Rodriguez freuen sich über ihre Trophäe. Foto: Lev Radin/Pacific Press

"Familie Braun" holt International Emmy

Nach einer starken Gala 2016 war Deutschland diesmal eher schwach ins Rennen um die International Emmys gestartet. Eine von zwei möglichen Trophäen holen deutsche Fernsehmacher nach Hause - feiern wollen sie alle. mehr

Fatih Akin (sitzend) und Diane Kruger schreiben sich im Hamburger Rathaus beim Ersten Bügermeister Olaf Scholz (SPD) in das Goldene Buch der Stadt ein. Foto: Georg Wendt

Fatih Akin: "Hamburg ist mir eine Herzensangelegenheit"

Ihre Namen stehen nun im Goldenen Buch der Stadt Hamburg: Fatih Akin und Diane Kruger. mehr

Bereits einen Monat vor der Ziehung der Weihnachtslotterie "El Gordo" stehen Menschen Schlange, um Lose zu kaufen. Foto: Carola Frentzen

Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"

Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. Sie liegt im Zentrum Madrids und soll angeblich besonderes Glück bringen. mehr

David Hockneys Gemälde "Pool and Steps, Le Nid du Duc". Foto: Johannes Schmitt-Tegge

David-Hockney-Retrospektive im Metropolitan Museum

Helle, farbdurchflutete Bilder von Schwimmbecken sind zu einer Art Markenzeichnen des Malers geworden. Er arbeitet seit sechs Jahrzehnten und wünscht sich, dass seine Bilder gesehen werden. mehr

Das Matisse-Gemälde "Odalisque couchee aux magnolias", das im Wohnzimmer des Landsitzes der Rockefellers hing. Foto: Christie's Images Ltd. 2017

Rockefeller-Sammlung wird in New York versteigert

Werke von Künstlern wie Claude Monet, Henri Matisse, Pablo Picasso und anderen kommen im Frühjahr unter den Hammer. Sie stammen aus dem Besitz des im März gestorbenen Milliadärs David Rockefeller. Die Erlöse sollen unter anderem an das Museum of Modern Art und die Rockefeller University gehen. mehr

Der Schauspieler, Musiker und Autor Ulrich Tukur will im Sommer seinen ersten Roman veröffentlichen. Foto: Arne Dedert

Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman

Der Schauspieler und Musiker ist wieder einmal unter die Autoren gegangen. Er hofft, dass er am Ende "ein komplexes Werk, das vom ersten bis zum letzten Satz spannend ist" vorlegen kann. mehr

Die Schauspielerin Jennifer Lawrence ist noch nicht darüber hinweg, dass Hacker vor drei Jahren gestohlene Nacktfotos von ihr ins Internet stellten. Foto: Evan Agostini

Jennifer Lawrence sucht noch immer ihren Frieden

Es ist inzwischen drei Jahre her, dass Hacker Nacktfotos der Schauspielerin veröffentlichten. Das sei "unfassbar verletzend" gewesen, sie leide noch immer darunter. mehr

undefined Function "box_swo_icony_flirttip".