Südwestumschau

Mannheimer Polizei stoppt nächtliches Autorennen

Nach einem illegalen Wettrennen mit PS-starken Autos durch die Mannheimer Innenstadt hat die Polizei Anzeige gegen die drei Fahrer erstattet. Das teilten die Behörden am Montag mit. mehr

Gift in Weinflasche: Polizei ermittelt gegen zwei Männer

Nach dem Tod eines 62-Jährigen durch einen Schluck aus einer Weinflasche in Eichstetten bei Freiburg ermittelt die Polizei gegen zwei Männer. Sie sollen Gift in die Flasche gefüllt und diese in einem Weingut abgestellt haben, wie die Polizei am Montag mitteilte. mehr

Theurer leitet die baden-württembergischen FDP-Abgeordneten

Die baden-württembergischen FDP-Abgeordneten im Bundestag werden von ihrem Landeschef Michael Theurer geführt. Die aus zwölf Abgeordneten bestehende Landesgruppe wählte Theurer am Montag einstimmig zum Landesgruppenchef. Das sagte ein Sprecher der Landespartei. mehr

Haiterbach muss gegen KSK-Übungsgelände vorgehen

Nach einem Bürgerentscheid muss die Stadt Haiterbach (Kreis Calw) gegen Pläne zur Einrichtung eines Übungsgeländes des Kommandos Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr vorgehen. mehr

Ein Loch ist in der Außenfassade des Zentrums für Psychiatrie zu sehen. Foto: Thomas Warnack/Archiv

Flüchtige Psychiatrie-Patienten könnten Straftaten begehen

Die drei am Wochenende ausgebrochenen Patienten der Klinik für Forensische Psychiatrie in Zwiefalten (Kreis Reutlingen) könnten nach Einschätzung von Therapeuten kriminelle Handlungen begehen, um an Suchtmittel zu kommen. mehr

Über 100 000 Euro Schaden bei acht Fahrzeugaufbrüchen

Unbekannte Diebe haben am Wochenende in Mannheim und Schwetzingen acht Autos aufgebrochen und dabei teure Navigationsgeräte und Multifunktionslenkräder geklaut. Nach Polizeiangaben von Montag richteten sie dabei einen Schaden von über 100 000 Euro an. Ob überall die gleichen Täter am Werk waren, ermittelt derzeit die Polizei. mehr

Drei Mikrofone sind auf den noch leeren Platz vor der Richterbank gerichtet. Foto: Sebastian Gollnow

Flüchtlinge wegen Ermordung von 36 Menschen vor Gericht

Wegen der Ermordung von 36 Mitarbeitern der syrischen Regierung steht eine Gruppe von Flüchtlingen seit Montag vor dem Oberlandesgericht in Stuttgart. In einer zur Terrormiliz Dschabhat al-Nusra zählenden Kampftruppe sollen drei der vier angeklagten mehr

Das Foto zeigt das Logo des Softwareherstellers SAP. Foto: Uli Deck/Archiv

SAP kauft Spezialisten für Verwaltung von Kundendaten

Der Softwarekonzern SAP übernimmt einen Spezialisten für die Verwaltung von Kunden-Informationen. Der Kauf der US-Firma Gigya soll bis Jahresende abgeschlossen sein, teilte SAP am Sonntag in Walldorf mit. mehr

Der wegen Vergewaltigung Angeklagte im Landgericht in Bonn. Foto: Henning Kaiser

Camperin vergewaltigt: Angeklagter schildert Kindheit

Gut ein halbes Jahr nach der Vergewaltigung einer jungen Camperin aus Stuttgart hat vor dem Bonner Landgericht der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter begonnen. Angeklagt ist ein 31 Jahre alter Asylbewerber aus Ghana. Er soll in der Nacht zum 2. mehr

Unbekannte attackieren Spaziergänger

Ein 47-Jähriger ist bei einem Spaziergang in Künzelsau (Hohenlohekreis) von zwei Männern niedergeschlagen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Mann am Sonntag mit seinem Schwiegersohn und seinen beiden Enkeln unterwegs, als ein Auto neben ihnen hielt und zwei Männer ausstiegen. mehr

SV Sandhausen bestreitet Testspiel bei Mainz 05

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen bestreitet in der Länderspielpause ein Testspiel gegen den Bundesligisten FSV Mainz 05. Die Partie im Mainzer Bruchwegstadion beginnt am 5. Oktober um 17.00 Uhr, teilte Sandhausen am Montag mit. Zuvor trifft die Mannschaft von Trainer Kenan Kocak am Sonntag im Heimspiel auf Jahn Regensburg. mehr

Rülke von der FDP: Koalitionsgespräche mit Grünen schwierig

Stuttgart (dpa/lsw) - FDP-Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke hält Koalitionsgespräche seiner Partei mit den Grünen für ein Jamaika-Bündnis auf Bundesebene für schwierig. mehr

Meuthen attackiert Petry: Kritik "nicht hinnehmbar"

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hat die Co-Parteichefin Frauke Petry nach der Bundestagswahl heftig attackiert. Dass sich Petry zuletzt in öffentlichen Äußerungen wiederholt von den beiden AfD-Spitzenkadidaten Alexander Gauland und Alice Weidel distanziert mehr

Milchkühe. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Kuh verletzt Menschen: Polizei ermittelt

Nach einem Unfall mit einer Kuh mit elf Verletzten bei einem Almabtrieb ermittelt die Polizei wegen möglicher fahrlässiger Körperverletzung. "Schließlich muss ja jemand das Tier geführt haben", sagte ein Polizeisprecher am Montag. mehr

Strobl will SPD zu Koalitionsgesprächen einladen

CDU-Bundesvize Thomas Strobl will trotz ihrer Oppositionsabsichten auch die SPD zu Koalitionsgesprächen einladen - neben Grünen und FDP. "Die SPD hat sich schnell vom Acker gemacht und erklärt, sie steht nicht zur Verfügung, also müssen wir jetzt mehr

Özdemir: SPD muss Verantwortung übernehmen

Die Oppositions-Absichten der Sozialdemokraten stoßen bei den Grünen auf Kritik. "Erst mal sehe ich es auch als staatspolitische Verantwortung der SPD, jetzt nicht einfach zu sagen, wir gehen in die Opposition und reden nicht mehr", mehr

Der Haupteingang des Zentrums für Psychiatrie in Zwiefalten. Foto: Thomas Warnack/Archiv

Ausbruch aus Psychiatrie: keine Spur von den Ausbrechern

Die Polizei fahndet weiterhin nach den drei Männern, die aus einer Forensischen Psychiatrie in Zwiefalten geflohen sind. Es gebe noch keine Spur von dem Trio, sagte ein Sprecher am Montagmorgen. mehr

Königin Silvia von Schweden winkt. Foto: Felix Kästle/Archiv

Königin Silvia auf Mainau: Hilfe für junge Flüchtlinge

Glanz und Glamour für einen guten Zweck: Schwedens Königin engagiert sich seit Jahren für Heranwachsende. Nun eröffnet sie auf der Blumeninsel Mainau ein Programm ihrer Mentor-Stiftung für junge Flüchtlinge in Konstanz. mehr

Eine Air-Berlin-Maschine startet in einen dunklen Regenhimmel. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

Erneut Flugausfälle bei Air Berlin

Bei der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin fallen am Montag erneut Flüge aus. Laut den am Morgen im Internet veröffentlichten Fluginformationen des Unternehmens werden an den Flughäfen Berlin-Tegel fünf Verbindungen gestrichen, in Köln/Bonn und in Stuttgart jeweils zwei. In München und Düsseldorf annullierte die Airline jeweils einen Flug. mehr

Strobl: Grün-Schwarz Wahlergebnis nicht negativ beeinflusst

Nach Ansicht von CDU-Landeschef Thomas Strobl haben die deutlichen Verluste seiner Partei in Baden-Württemberg nichts mit der grün-schwarzen Regierungsarbeit zu tun. "Mein Eindruck während des Wahlkampfes ist gewesen, dass die Regierungsarbeit mehr

Südwest-Parteien beraten über Folgen der Bundestagswahl

Die grün-schwarze Koalition im Südwesten könnte treibende Kraft für ein Bündnis mit der FDP nach der Bundestagswahl in Berlin werden. So sieht es auch ein Politologe. In Stuttgart kommen die Südwest-Parteien zu womöglich richtungsweisenden Sitzungen zusammen. mehr

Schlappe für Südwest-CDU und SPD

Die Südwest-CDU muss eines ihrer schlechtesten Ergebnisse bei einer Bundestagswahl hinnehmen. Auch die SPD fällt noch tiefer. Als Gewinner der Abstimmung sehen sich dagegen AfD, FDP und Grüne. Sie können ihre Ergebnisse von 2013 jeweils deutlich verbessern. mehr

JU-Chef Nikolas Löbel holt in Mannheim Direktmandat

Mannheim (dpa/lsw) - Nach einem Wahl-Krimi hat JU-Chef Nikolas Löbel das Direktmandat in Mannheim ergattert. In der früheren SPD-Hochburg lag der Geschäftsmann, Jahrgang 1986, mit 29,3 Prozent der Erststimmen knapp vor Stefan Rebmann. Der Sozialdemokrat kam auf 27,9 Prozent. mehr

Leimen: Entscheid gegen Bebauung des Rathausplatzes

In einem Bürgerentscheid in Leimen (Rhein-Neckar-Kreis) hat sich die Mehrheit gegen die Bebauung des Rathausplatzes mit Hotel, Tiefgarage und Festhalle ausgesprochen. Insgesamt 10 333 Wähler stimmten am Sonntag gegen das Konzept der Firma CMS, 2730 votierten dafür. mehr

Kretschmann bleibt am Boden

Die Grünen in Baden-Württemberg verspüren leichten Aufwind, die CDU verliert dramatisch. Trotzdem kommen auch aus dem Südwesten leise Signale Richtung „Jamaica“-Koalition. mehr

24. September 2017

Martin Kaufmann neuer Oberbürgermeister von Leonberg

Der 51-jährige SPD-Politiker Martin Kaufmann wird neuer Oberbürgermeister von Leonberg. Der bisherige Bürgermeister von Rudersberg (Rems-Murr-Kreis) setzte sich bei der Wahl am Sonntag mit 51,98 Prozent - und damit der erforderlichen absoluten Mehrheit der Stimmen (12 803) - durch. mehr

Oberbürgermeister Lang für dritte Amtszeit wiedergewählt

Oberbürgermeister Michael Lang (52) ist in Wangen im Allgäu für eine dritte Amtszeit wiedergewählt worden. 98,8 Prozent der Wähler stimmten einer Mitteilung zufolge am Sonntag für den seit 2001 amtierenden Rathauschef. Der parteilose Politiker war der einzige Kandidat in der 27 250 Einwohner zählenden Großen Kreisstadt im Kreis Ravensburg. Die Beteiligung lag bei 70,8 Prozent. mehr

Bürger von Haiterbach stimmen gegen KSK-Übungsgelände

In einer Abstimmung in Haiterbach (Kreis Calw) hat sich die Mehrheit gegen das geplante Übungsgelände mit Flugplatz des in Calw stationierten Kommandos Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr beim Dürrenhardter Hof ausgesprochen. mehr

Linken-Chef Riexinger erzielt in Stuttgart 8,9 Prozent

Stuttgart (dpa/lsw) - Linken-Bundeschef Bernd Riexinger hat in seinem Wahlkreis Stuttgart II bei der Bundestagswahl am Sonntag 8,9 Prozent der Erststimmen erhalten. Bei den Zweitstimmen kam die Linke hier auf 9,1 Prozent - ähnlich wie im Bund. mehr

Grünen-Chef Özdemir verfehlt Direktmandat knapp

Stuttgart (dpa/lsw) - Grünen-Bundeschef Cem Özdemir hat das Direktmandat im Wahlkreis Stuttgart I knapp verfehlt. Özdemir kam auf 29,7 Prozent der Erststimmen, vor vier Jahren waren es 27,5 Prozent, wie die Stadt am Sonntagabend mitteilte. mehr

undefined Function "box_swo_icony_flirttip".