Südwestumschau

Auto prallt in Gegenverkehr: Drei Menschen schwer verletzt

Weil er zu schnell unterwegs war, ist ein 25-Jähriger mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und in ein anderes Fahrzeug geprallt. Bei dem Unfall bei Allmendingen (Alb-Donau-Kreis) seien drei Menschen schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Montag mit. mehr

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

17-Jähriger fährt ohne Führerschein Motorrad: Verletzt

Ohne Führerschein ist ein 17-Jähriger bei Rickenbach (Kreis Waldshut) Motorrad gefahren und hat sich bei einem Unfall schwer verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte sich der junge Mann am Samstagabend ein Rennen mit einem mehr

Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Grüne). Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Zeitung: Südwesten wird Klimaschutzziele bis 2020 verfehlen

Baden-Württemberg wird nach einem Medienbericht seine eigenen Klimaschutzziele wohl nicht einhalten können: "Leider werden wir das Ziel 2020 verfehlen", sagte Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) der "Heilbronner Stimme" mehr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Foto: Maurizio Gambarini

Steinmeier soll neue Kunsthalle in Mannheim eröffnen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier soll als Ehrengast zur Eröffnung der umgebauten Kunsthalle am 18. Dezember nach Mannheim kommen. "Er hat zugesagt", teilte eine Sprecherin des Museums am Montag der Deutschen Presse-Agentur mit. mehr

Weimars Kunstfest-Chef Christian Holtzhauer. Foto: Martin Schutt/Archiv

Kunstfest-Chef soll Schauspielintendant in Mannheim werden

Weimars Kunstfest-Chef Christian Holtzhauer soll ab der Spielzeit 2018/2019 Schauspielintendant am Nationaltheater Mannheim werden. Der Kulturausschuss der Stadt Mannheim habe am Montag darüber beraten, teilte das Kunstfest Weimar am Montag mit. Die Stadträte wollten am 27. mehr

69 Jahre alter Rollerfahrer stirbt nach Unfall

Ein 69 Jahre alter Rollerfahrer ist nach einem Unfall in Walddorfhäslach (Kreis Reutlingen) am Montagnachmittag im Krankenhaus gestorben. Er war an einer Kreuzung von einem Kühltransporter erfasst worden, dessen Fahrer ihm die Vorfahrt genommen hatte. mehr

Deutschlands Julia Simic spielt den Ball. Foto: Deniz Calagan/Archiv

Nationalspielerin Simic:Wechsel von Wolfsburg nach Freiburg

Fußball-Nationalspielerin Julia Simic wechselt vom Double-Sieger VfL Wolfsburg zum SC Freiburg. Über die Vertragslaufzeit machte der Sportclub in seiner Mitteilung vom Montag keine Angaben. mehr

Ermittler untersuchen am 02.12.2016 den Tatort. Foto: Sdmg/Maurer/Archiv

Weitere Anklage nach Todesschuss auf 22-Jährigen

Nach dem tödlichen Schuss auf einen 22-Jährigen in Hechingen im Dezember 2016 hat die Staatsanwaltschaft eine zweite Anklage erhoben. Sie richtet sich wegen Drogenhandels gegen den Mann, der neben dem Opfer stand, als der Schuss fiel, und gegen drei weitere Personen. mehr

Basketball: Keine Lizenz für Schwenningen und Karlsruhe

Basketball-Aufsteiger Whia Panthers Schwenningen ist mit seinem Widerspruch gegen die verweigerte Lizenz für die Pro B gescheitert. Auch der Einspruch des BG Karlsruhe war erfolglos. mehr

Ein "Polizei"-Schild. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Großer Polizeieinsatz bei Demos in Karlsruhe geplant

Karlsruhe steht der größte Polizeieinsatz seit Jahren bevor. Mehr als 3.000 Polizisten sollen am Samstag bei einem Aufmarsch von 600 bis 900 Rechten und mehreren Tausend Gegendemonstranten im Stadtteil Durlach für Ordnung sorgen, wie der Karlsruher mehr

Heidelberger Schule in Berlin geehrt

Einer der renommiertesten Schulpreise geht in diesem Jahr an den Neckar. Die Jury stellt der Waldparkschule in Heidelberg ein gutes Zeugnis aus. Neben Lob gibt es ein ordentliches Preisgeld. mehr

Bootsunfall im Illmensee tragischer Unglücksfall

Gut eine Woche nach dem tödlichen Unfall eines 25-jährigen Vaters im Illmensee (Kreis Sigmaringen) haben Ermittler ein schuldhaftes Verhalten Dritter ausgeschlossen. Es handele sich um einen tragischen Unglücksfall, teilte die Staatsanwaltschaft Hechingen am Montag mit. mehr

Ein Junge im Rollstuhl nimmt in Mannheim am Unterricht teil. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Lehrerverband bemängelt Fachkräftemangel bei der Inklusion

Im Südwesten sprechen sich wieder mehr Lehrer für die Inklusion aus, weil das gemeinsame Lernen Vorteile bringen kann. Doch damit der gemeinsame Unterricht von behinderten und nicht-behinderten Kindern besser wird, fordern sie vor allem eines: mehr Personal. mehr

Der verstorbene Präsident des LVI, Hans-Eberhard Koch. Foto: Marijan Murat/Archiv

Industrie-Präsident Hans-Eberhard Koch ist tot

Der Präsident des Landesverbandes der baden-württembergischen Industrie (LVI), Hans-Eberhard Koch, ist tot. Er starb am vergangenen Mittwoch im Alter von 67 Jahren, bestätigte ein Sprecher der Familie am Montag der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Länderspiele: Hoffenheim streicht erstes Trainingslager

Wegen der zahlreichen Länderspielabbestellungen hat 1899 Hoffenheim sein erstes Sommertrainingslager in Garmisch-Partenkirchen gestrichen. Der Vierte der Fußball-Bundesliga startet somit am 3. Juli im Trainingszentrum in Zuzenhausen in die Vorbereitung auf die neue Saison. mehr

Sandhausen verpflichtet Daghfous von den Würzburger Kickers

Zweitligist SV Sandhausen hat Mittelfeldspieler Nejmeddin Daghfous vom Absteiger Würzburger Kickers verpflichtet. Der 30 Jahre alte Fußballspieler aus Tunesien wechselt ablösefrei nach Sandhausen. Laut Mitteilung vom Montag unterschrieb er einen Vertrag bis 2019 mit der Option auf ein weiteres Jahr. Daghfous spielte zuvor bereits für den VfR Aalen, den SC Paderborn und Mainz 05. mehr

Auf einem Bauernhof in Rulfingen wurde eine Babyleiche gefunden. Foto: Thomas Warnack

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Fund eines toten Babys

Ein Neugeborenes liegt tot neben Strohballen an einer Straße im Kreis Sigmaringen. Möglicherweise wurde es dort geboren und getötet. Eine blutverschmierte Hose könnte Hinweise auf die Mutter liefern. mehr

Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Toter bei Wohnungsbrand in Ulm: 15-Jähriger in Haft

Wenige Tage nach der Entdeckung einer Leiche bei einem Wohnungsbrand in Ulm hat die Polizei einen Jugendlichen festgenommen. Der 15-Jährige stehe unter dem dringenden Tatverdacht, am Dienstagabend vergangener Woche einen 64 Jahre alten Mann in dessen Wohnung mit zahlreichen Messerstichen getötet zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Danach soll er das Feuer gelegt haben. mehr

Mann kommt beim Schnapsbrennen ums Leben

Beim Schnapsbrennen in seinem Bauernhof in Durbach bei Offenburg (Ortenaukreis) ist ein 67 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Er starb durch schwere Verbrennungen, teilte die Polizei am Montag mit. mehr

Eine Kelle mit der Aufschrift "Einsatz Feuerwehr". Foto: Armin Weigel/Archiv

Großband in Styroporlager: Keine Verletzten

Mit einer weithin sichtbaren Rauchsäule ist in Ludwigshafen ein Styroporlager eines Baustoffwerks abgebrannt. Der Rauch war bis nach Mannheim zu sehen, wie eine Sprecherin der Stadt am Montag mitteilte. Verletzt wurde laut Polizei niemand. mehr

Chefwechsel beim Küchenhersteller Alno

Der angeschlagene Küchenhersteller Alno verliert überraschend seinen Vorstandschef. Max Müller habe mit Wirkung zum 31. Mai sein Amt niedergelegt, teilte das Unternehmen mit Sitz in Pfullendorf in Baden-Württemberg am Montag mit. Der Aufsichtsrat habe bereits den Abschluss eines Aufhebungsvertrages beschlossen. mehr

Pinguine hinter einem Zaun mit der Aufschrift "Vorsicht Elektrozaun". Foto: Uwe Anspach/Archiv

Nach Tod von Pinguin: Neues Sicherheitssystem in Tierpark

Gut drei Monate nach dem rätselhaften Verschwinden eines Pinguins hat der Luisenpark in Mannheim ein verbessertes Sicherheitssystem in Betrieb genommen. Zwei Videokameras überwachen künftig rund um die Uhr das Gehege der Vögel, wie Geschäftsführer Joachim Költzsch am Montag bei der Montage der Anlage sagte. "Wir erhoffen uns Abschreckung", sagte der Chef des Parks. mehr

Türkei: Diplomaten dürfen inhaftierte Deutsche besuchen

Einen Monat nach der Verhaftung der in Ulm geborenen Übersetzerin Mesale Tolu Corlu in der Türkei erhalten deutsche Diplomaten erstmals Zugang zu ihr. Ein Sprecher des Auswärtigen Amts bestätigte am Montag, dass die türkische Regierung einen Haftbesuch zugesagt habe. mehr

Statue der Justitia. Foto: Arne Dedert/Archiv

Fahrer rast unter Drogen Mann um: Haftstrafe rechtskräftig

Weil er ohne Führerschein und unter Drogen bei einer Raserei einen Fußgänger getötet hat, muss ein Mann aus Waren an der Müritz zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Die Verurteilung der Berufungskammer wegen fahrlässiger Tötung sei jetzt rechtskräftig, mehr

Digitale Mobilität: Hamburg vorn, Stuttgart Zweiter

Intelligente Transportsysteme und Carsharing: Hamburg liegt laut einer Studie bei der Digitalisierung der Mobilität als modernste deutsche Stadt kurz vor Stuttgart. Hamburg lag unter 25 untersuchten Städten mit 76,7 von 100 möglichen Punkten auf den mehr

Barfußläufer Aldo Berti in Sassnitz. Foto: Stefan Sauer

Barfußläufer zu erster voller Etappe auf Rügen gestartet

Bei angenehm kühlen Temperaturen hat der Barfußläufer Aldo Berti am Montag in Sassnitz die erste volle Etappe seines Rekordversuchs auf Rügen gestartet. Am Vortag hatte er bereits die ersten Kilometer zum "Einlaufen" zurückgelegt. mehr

Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Soeren Stache/Archiv

Unfälle auf A5 verursachen lange Staus und große Schäden

Zwei Unfälle auf der Autobahn 5 zwischen Karlsruhe und Freiburg haben am Montagmorgen zu langen Staus und hohen Schäden geführt. Vor Ettlingen (Kreis Karlsruhe) prallte nach Polizeiangaben ein Lastzug in Fahrtrichtung Süden auf ein Stau-Ende und schob vier vor ihm stehende Lastwagen zusammen. mehr

Umweltstaatssekretär Andre Baumann. Foto: Marijan Murat/Archiv

Ökologischer Freiwilligendienst: Stellen 2017 wieder knapp

Nur etwa jeder fünfte Bewerber für ein "Freiwilliges Ökologisches Jahr" (FÖJ) in Baden-Württemberg kann mit einer Zusage rechnen. Im vergangenen Jahr verzeichnete das Umweltministerium einen Ansturm von 1100 Bewerbern auf nur 231 Plätze. In diesem Jahr sind 240 Plätze zu vergeben, bei den Bewerberzahlen wird ein leichter Anstieg erwartet. mehr

Experten erwarten zum ersten Mal erhöhten Ozonwert

Experten erwarten für Montagnachmittag zum ersten Mal in diesem Jahr einen erhöhten Ozonwert. Die Belastung könnte örtlich über 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft steigen, wie die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) am Montag mitteilte. mehr

Blick auf das Blaulicht eines Funkstreifenwagens. Foto: Jens Wolf/Archiv

Junger Mann verletzt Polizisten schwer mit Faustschlag

Ein junger Mann hat einen Polizisten in Karlsruhe mit einem Faustschlag ins Gesicht schwer verletzt. Der Beamte war am Sonntag zu einem Familienstreit gerufen worden, wie die Polizei am Montag mitteilte. mehr

undefined Function "box_swo_icony_flirttip".