Südwestumschau

Die Statue Justitia ist zu sehen. Foto: Peter Steffen/Archiv

Vor Gericht: Mit Nachrüstung Diesel-Verbot verhindern?

Lassen sich mit den von der Autoindustrie angedeuteten Nachrüstungen älterer Dieselmotoren die drohenden Fahrverbote in den Großstädten verhindern? Vom Verwaltungsgericht Stuttgart wird dazu heute eine wegweisende Entscheidung erwartet. mehr

27. Juli 2017

Nils Petersen (l) von Freiburg und Lovro Bizjak (r) kämpfen um den Ball. Foto: Patrick Seeger

Freiburg schlägt Domzale 1:0

Der SC Freiburg hat sich eine akzeptable Ausgangsposition in der Qualifikation für die Europa League geschaffen. Der Fußball-Bundesligist bezwang am Donnerstag im Hinspiel der 3. mehr

Schwerer Unfall auf A8 bei Ulm

Bei einem schweren Unfall auf der A8 in der Nähe von Ulm ist ein Autofahrer am Donnerstagabend lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann hatte nach ersten Erkenntnissen nicht rechtzeitig einen 40-Tonner gesehen, der mit einer Panne auf dem rechten Fahrstreifen gestanden hatte. Wie die Polizei weiter mitteilte, fuhr das Auto unter den Siloanhänger des Sattelzuges. mehr

Junge beim Rasenmähen tödlich verunglückt

Ein 13 Jahre alter Junge ist in der Nähe von Offenburg beim Mähen einer Wiese von einem sogenannten Balkenmäher eingeklemmt worden und wenig später gestorben. Das Gerät habe ihn am Donnerstag aus noch ungeklärter Ursache an einen Baum gedrückt, teilte die Polizei in Offenburg mit. mehr

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) ist zu sehen. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

Zulassungsverbot für Porsche-Modell

Erst Volkswagen, dann Audi, nun Porsche: Auch beim Geländewagen Cayenne ist eine illegale Abschalttechnik bei der Abgasreinigung aufgetaucht. Das hat nun sogar Folgen für die Produktion weiterer Fahrzeuge. mehr

Ein Mann bei einem Warnstreik vor dem roten Verdi-Logo. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Mehr Geld für Einzelhandels-Beschäftigte

Im bundesweit ersten Abschluss der laufenden Tarifrunde bekommen die Beschäftigten des Einzelhandels in Baden-Württemberg mehr Geld. Arbeitgeber und Gewerkschaft einigten sich am Donnerstagabend in Korntal-Münchingen (Landkreis Ludwigsburg) auf eine mehr

Einer Person werden Handschellen angelegt. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Junge Frau zusammengeschlagen: 17-Jähriger festgenommen

Nach einem Gelage mit mehreren Jugendlichen ist in Ravensburg eine junge Frau angegriffen und krankenhausreif geprügelt worden. Der 17-jährige mutmaßliche Täter sei festgenommen worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. mehr

Jörg Kachelmann ist zu sehen. Foto: Tobias Hase/dpa

Unterlassungserklärung zu Kachelmann abgegeben

Wetterexperte Jörg Kachelmann (59) hat vor dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg einen juristischen Erfolg erzielt. Der Staatsanwaltschaft Mannheim seien Äußerungen untersagt worden, DNA-Spuren an einem angeblichen Tatmesser stammten von Kachelmann, sagte Kachelmann-Anwalt Florian Heinze am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Universität Tübingen: Präsentiert Schmuck aus Eiszeithöhlen

Forscher haben in den kürzlich von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärten Eiszeithöhlen der Schwäbischen Alb weitere Schmuckstücke entdeckt. Heute stellen Wissenschaftler der Universität Tübingen die vor rund 40 000 Jahren aus Mammutelfenbein gefertigten Stücke der Presse vor. mehr

Die Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Bernd Weissbrod/Archiv

Ministerium überprüft Richtlinien für Professoren-Zulagen

Nach strittigen Extra-Leistungen für Professoren zieht das Ministerium die Zügel an. Die Hochschulen sollen ihre Richtlinien zur Vergabe der Leistungen vorlegen. Für die SPD kommt das zu spät. mehr

Mutmaßliche Weltkriegs-Brandbombe fängt Feuer

Ein 26 Jahre alter Baggerfahrer hat am Donnerstag auf einer Baustelle in Stuttgart eine mutmaßliche Brandbombe entdeckt und dabei wohl auch versehentlich beschädigt. Der Brandsatz der Bombe, die nach Polizeiangaben vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg stammt, begann zu brennen. mehr

Trickbetrügerinnen: Die Masche mit dem Fluch

Eine 37 Jahre alte Frau ist bei ihrem Wunsch, von einem angeblichen Fluch befreit zu werden, in Pforzheim zwei Trickbetrügerinnen auf den Leim gegangen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, erbeuteten die beiden Diebinnen rund 4000 Euro. mehr

Blick auf das unsanierte Opernhaus in Stuttgart. Foto: Bernd Weissbrod/Archiv

Opernsanierung: Stuttgart prüft Eckensee als Alternative

Die Staatsoper Stuttgart hätte für die in ein paar Jahren geplante Sanierung gern eine Ersatzspielstätte im Zentrum. Und nun prüfen Stadt und Land überraschend solch einen Ort. Von dem träumt zwar das Theater. Aber kaum jemand hat dort gewagt, darauf zu hoffen. mehr

Ausbrecher aus Psychiatrie festgenommen

Einen unbeaufsichtigten Moment nutzt ein Gewalttäter zur Flucht aus einem Psychiatrischen Zentrum. In einem Müllcontainer versteckt, gerät er in Freiheit - aber nur für etwa 18 Stunden. mehr

Die Statue Justitia ist zu sehen. Foto: Peter Steffen/Archiv

Gericht: Abgesenktes Wahlalter bei Kommunalwahl rechtens

Die 2013 beschlossene Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre bei Kommunalwahlen ist verfassungsgemäß. Das entschied der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in einem am Donnerstag in Mannheim veröffentlichten Urteil (Az.: 1 S 1240/16). mehr

Der Vorstandschef der Heidelberger Druckmaschinen AG, Rainer Hundsdörfer. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Heidelberger Druckmaschinen bei der Digitalisierung zulegen

Der Anlagenbauer Heidelberger Druckmaschinen will mit einer Vielzahl an Einzelmaßnahmen das Wachstum vorantreiben. Besonders bei der Digitalisierung wolle das Unternehmen zulegen, sagte Vorstandschef Rainer Hundsdörfer bei der Hauptversammlung am Donnerstag in Mannheim. "Gelingt uns das in den kommenden Jahren, werden wir wieder ein Leuchtturm der deutschen Industrie", meinte er. mehr

Land weitet Klimaschutzabgaben für eigene Dienstflüge aus

Das Land will die Klimaschutzabgaben für Flüge seiner Mitarbeiter ausweiten. Künftig zahlt es so eine Abgabe nicht nur für die Dienstflüge der Regierungsmitglieder und der Beschäftigten in den Ministerien, sondern auch für die Flüge von Mitarbeitern der nachgeordneten Behörden. mehr

Sandhausen will auch Auftakt in Kiel gewinnen

Auch nach einer erfolgreichen Testspiel-Serie will der SV Sandhausen zum Saisonstart der 2. Fußball-Bundesliga "demütig und bescheiden" bleiben. "Für Sandhausen kann das Ziel nur der Klassenerhalt sein", sagte Trainer Kenan Kocak drei Tage vor dem Auftakt beim Aufsteiger Holstein Kiel am Sonntag (15.30 Uhr/Uhr). mehr

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Lastwagenfahrer fährt in Stauende und wird schwer verletzt

Ein Lastwagenfahrer ist am Donnerstag auf der Autobahn 81 bei Ilsfeld (Kreis Heilbronn) in ein Stauende gefahren und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, befreiten Rettungskräfte den im Führerhaus eingeklemmten Mann und brachten ihn ins Krankenhaus. mehr

Windräder sind vor dem Sonnenaufgang zu sehen. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Zahl der Windenergieanlagen an Land weiter gestiegen

Die Zahl der Windräder zur Ökostromproduktion in Deutschland nimmt weiter zu - Baden-Württemberg nimmt dabei in der Rangliste der Länder einen Platz im Mittelfeld ein. Im ersten Halbjahr 2017 wurden bundesweit 790 Windenergieanlagen an Land mit einer Gesamtleistung von 2281 Megawatt neu gebaut. mehr

Das neue Feuerwehr-Ehrenzeichen. Foto: Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration

Neues Feuerwehr-Ehrenzeichen vorgestellt

Ein neues Ehrenzeichen des Landes soll die Arbeit von Feuerwehrleuten stärker würdigen und das Ehrenamt noch deutlicher in die Öffentlichkeit rücken. Das Bronze-Ehrenzeichen - ein weiß-rotes Kreuz mit dem Wappen von Baden-Württemberg - werde ab einer Tätigkeitsdauer von 15 Jahren verliehen, teilte das Innenministerium am Donnerstag in Stuttgart mit. mehr

Kind läuft Ball nach und wird von Auto verletzt

Als sie einem Ball auf die Straße nachlief, ist eine Sechsjährige in Schwieberdingen (Kreis Ludwigsburg) von einem Auto erfasst worden. Das Mädchen wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. mehr

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Foto: Marijan Murat

Kretschmann hält Fahrverbote weiter für vermeidbar

Der Luftreinhalteplan für Stuttgart fällt vor Gericht wahrscheinlich durch. Dennoch glaubt das Land, Fahrverbote für Diesel-Autos noch vermeiden zu können. Alle Augen blicken Anfang August nach Berlin. mehr

Kinder in einer Kinderkrippe. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Mehr Kinder unter drei Jahren in Tagesbetreuungen im Ländle

Der Trend hält weiter an: Wie in den vergangenen Jahren steigt in Baden-Württemberg die Zahl jener Kinder unter drei Jahren, die in einer Kindertageseinrichtung oder einer öffentlich geförderten Kindertagespflege betreut werden. mehr

Zeitungskongress im September in Stuttgart

Mit rund 400 Gästen aus Politik, Kultur und Wirtschaft sowie Medien erörtert der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) am 18. und 19. September in Stuttgart drängende Fragen der Zeit. Beim Zeitungskongress 2017 werde der Zusammenhang von Demokratie, Pressefreiheit und wirtschaftlich erfolgreichem Journalismus eines der zentralen Themen sein, teilte der Verband am Donnerstag mit. mehr

33 Jahre alter Arbeiter stirbt bei Sturz im Maschinenraum

Bei einem schweren Sturz auf einem ölverschmierten Fußboden in einer Fabrikhalle ist in Biberach an der Riß ein 33 Jahre alter Arbeiter ums Leben gekommen. Der Mann rutschte beim Arbeiten in einem Maschinenraum aus und schlug im "Bereich des Genicks" mehr

Kellnerin mit Bierkrügen. Foto: Marijan Murat/Archiv

Zeitung: Maß Bier auf Cannstatter Volksfest bis 10,50 Euro

Auch in diesem Jahr steigen die Bierpreise auf Deutschlands zweitgrößtem Volksfest. Die Maß soll bis zu 10,50 Euro kosten. Das Cannstatter Volksfest startet am 22. September. mehr

Sportwagen-Schmuggel: Zoll stoppt 34-Jährigen an der Grenze

Der deutsche Zoll hat einen aus der Schweiz kommenden Autotransporter mit zwei knallroten Sportwagen gestoppt und damit wohl einen Schmuggel verhindert. Die Fahnder hätten den 34 Jahre alten Mann bei Hilzingen (Kreis Konstanz) mit den Autos erwischt, teilte der Zoll am Donnerstag mit. mehr

Flaggen mit dem Logo der EnBW. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

EnBW verbessert Halbjahresergebnis nach Sondereffekten

Der Energiekonzern EnBW hat sein Halbjahresergebnis hauptsächlich wegen einer Steuerrückzahlung und des Verkaufs einer Beteiligung deutlich verbessert. Der Konzernüberschuss stieg auf fast 1,68 Milliarden Euro - nach einem Fehlbetrag von 194,2 Millionen mehr

Susanne Eisenmann (CDU). Foto: Patrick Seeger/Archiv

Eisenmann: kein Konzept zur Schließung kleiner Grundschulen

Trotz Lehrermangels will Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) so genannte Zwerggrundschulen auf dem Land erhalten. "Es wird kein Schließkonzept für kleine Grundschulen geben", sagte sie dem "Reutlinger General-Anzeiger" (Donnerstag). mehr

undefined Function "box_swo_icony_flirttip".