Politik

Foto: Volkmar Könneke

Ein Punkt für Kim

Nordkorea legt das Atomprogramm auf Eis. Das ist ein Schritt zur Entspannung. Doch letztlich ist Kim Jong Un am Ziel. mehr

Wirklich nur 66 Prozent? Andrea Nahles nach der Wahl.

Nur 66 Prozent für SPD-Chefin Nahles

Andrea Nahles ist SPD-Chefin, doch nur mit 66 Prozent. Viele Skeptiker konnte sie nicht überzeugen. mehr

Auch die Bundesagentur für Arbeit muss sich auf den Strukturwandel vorbereiten.

Mit Qualifizierung Jobverlust verhindern

Der digitale Wandel bedroht Stellen. Mehr Qualifizierung soll dem entgegenwirken. Wer zahlt dafür? mehr

Foto: NBR

Weniger Verbrechen im Land

Die Zahl der Verbrechen geht deutlich zurück. Das beweist, dass der Staat nicht wehrlos ist, meint André Bochow. mehr

Foto: NBR

Andrea Nahles startet mit mäßigem Ergebnis

Die neue SPD-Chefin Andrea Nahles steht vor einem Höllenjob. Die Gefahr des Scheitern ist real. mehr

21. April 2018

Eingepfercht zwischen Autos und Bussen: So sieht der Radler-Alltag nicht nur in Berlin, sondern in den meisten deutschen Städten aus.

Verkehr: So wird Radfahren attraktiver

Der Verkehr in Deutschland soll umweltfreundlicher werden. Das Fahrrad könnte dazu einen Beitrag leisten. mehr

Foto: MOZ

Krankenkassen: Beitragssenkung greift zu kurz

Gesundheitsminister Jens Spahn will die Kassenbeiträge senken. Wichtiger wäre eine Reform des Finanzausgleichs. mehr

Dorothee TorebkoFoto: NBR

Mehr Fahrverbote für Verkehrssünder

Die Verkehrsminister der Länder setzen sich für höhere Strafen für Verkehrssünder ein. Wichtig wären mehr Fahrverbote. mehr

Spahn will Kassen zur Beitragssenkung zwingen

Krankenkassen sollen ihre teils hohen Rücklagen abbauen. Das sieht ein Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Spahn vor. mehr

SPD-Vorsitz: Vizechef lobt Andrea Nahles

SPD-Vizechef Thorsten Schäfer-Gümbel lobt die Favoritin für den Parteivorsitz. Konkurrentin Simone Lange hält dagegen. mehr

20. April 2018

Foto: MOZ

Von Beruf Politiker: Ein brutales Geschäft

Christian Lindners Ehe ist gescheitert – kein Einzelfall. Gerade dann ist es aber besonders schwer, Politiker zu sein. mehr

Die Begrüßung zwischen Kanzlerin Angela Merkel und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron fiel gewohnt herzlich aus.

Frankreichs Präsident zu Gast in Deutschland

Präsident Macron wirbt in Berlin für seine Reformideen. Trotz der Unstimmigkeiten gibt es für Merkel Küsschen. mehr

Angriff: Kippa-Tragen war ein Test

Das Opfer des antisemitischen Übergriffs stellt klar, dass er Israeli, aber kein Jude ist. Der Täter hat sich gestellt. mehr

Sozialministerin Kerstin Schreyer bereitet das so genannte „Psychisch-Kranken-Hilfegesetz“ vor.

Bayern plant Gesetz für Psychiatrie-Patienten

Der Freistaat plant ein Gesetz für den Umgang mit Patienten der Psychiatrie. Droht eine Stigmatisierung? mehr

Soll die SPD aus dem Sinkflug holen: Andrea Nahles .

Parteitag-Vorschau: SPD bekommt Frauen-Spitze

Andrea Nahles wird am Sonntag voraussichtlich die erste Frau an der Spitze der SPD.  Doch sie hat eine Konkurrentin. mehr

FDP-Chef Christian Lindner war zu Gast in unserer Berliner Redaktion. Im Interview sagt er, wieso Russland eine wichtige Rolle in der westlichen Friedenspolitik spielt.

FDP-Chef Lindner im Interview

Der Bundesvorsitzende der Liberalen, Christian Lindner, wirbt dafür, dass der Westen Moskau wieder stärker einbindet. mehr

Foto: SWP

Deutschland hat ein Problem mit Judenhass

Antisemitismus muss ernster genommen werden: in der Politik und in islamischen Gemeinden. Das zeigt ein Fall aus Berlin. mehr

Afrika: EU siedelt 50 000 Flüchtlinge um

Brüssel sagt dem Menschenhandel in Afrika den Kampf an. Auch Deutschland zieht mit. mehr

19. April 2018

NBR Berlin. Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net Berliner Redaktion, Kommentarfotos

Pkw-Maut: Zeit für Vernunft

Die Pkw-Maut ist eine Fehlkonstruktion. Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt für die neue Regierung, das einzugestehen. mehr

Foto: swp

Israel feiert seine Staatsgründung

Israel wird 70. Einen Ausgleich mit den Palästinensern hat das Land nicht gefunden. Ein Geburtsfehler wirkt nach. mehr

8. Januar 1959: Fidel Castro feiert den Sieg der Revolution.

Kuba: Machtwechsel lähmt das Land

Erstmals seit fast 60 Jahren wird auf Kuba kein Castro mehr das Sagen haben. Von Aufbruch ist aber nichts zu spüren. mehr

18. April 2018

Autorenfoto

Gegenwind für kirchliche Arbeitgeber

Der EuGH weist kirchliche Arbeitgeber in Schranken. Sie müssen ihren Sonderweg künftig klarer begründen. Zu Recht. mehr

Präsident Emmanuel Macron spricht vor dem Europaparlament.

Macron-Rede: Demokratie als Trumpf Europas

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hält in Straßburg eine flammende Rede. Er fordert eine Wiedergeburt Europas. mehr

Autorenfoto

Der Wille fehlt

Unternehmen schreiben sich oft Kulturwandel auf ihre Fahnen. Doch Strukturen sind verkrustet und der echte Wille fehlt. mehr

In den Tagen nach den Schüssen auf Studentenführer Rudi Dutschke lieferten sich Demonstranten und Polizei Straßenschlachten (unten). Journalistin Ulrike Meinhof (Mitte) verfasste das ideologische Konzept der RAF. Deren spätere Köpfe Andreas Baader und Gudrun Ensslin mussten sich 1968 wegen Brandstiftung verantworten. Fotos (von oben): Ullstein Bild/AP, dpa, imago/ZUMA/Keystone

Das gewalttätige Erbe der 68er

Der Aufbruch 1968 ist mehr als der Sommer der Liebe. Gewalt begleitet den Wunsch nach einem Leben ohne Repression. mehr

Ellen Hasenkamp,SWP Redakteur, Redaktion Berlin, NBR,Autorenfoto 2018

Streit um Macrons Pläne: Merkel muss führen

Die CDU/CSU droht, Macron und seine EU-Pläne hängenzulassen. Das wäre schlecht für Europa. Merkel muss eingreifen. mehr

17. April 2018

Helmut Schneider

Enormer Verlust

Migration sollte vorwiegend unter ökonomischen Gesichtspunkten betrachtet werden, meint unser Autor mehr

Überlastet: Die Justiz kommt mit der Bearbeitung von Verfahren in vielen Fällen kaum noch hinterher.

Frischzellen für den Rechtsstaat

Mit 2000 zusätzlichen Richtern und Staatsanwälten will die große Koalition dem überlasteten Justizsystem helfen. mehr

Comey legt gegen Trump kräftig nach

Der Schlagabtausch zwischen  dem US-Präsidenten und dem früheren FBI-Direktor gewinnt an Schärfe. mehr

Foto: NBR

EU in Syrien ohne klaren Kurs

Zur Lösung des Syrien-Kriegs will die EU nun aktiv werden. Doch die Mitglieder verfolgen verschiedene Interessen. mehr

undefined Function "box_swo_icony_flirttip".