undefined Function "box_swo_paywall_counter".

Lastwagen aus dem Verkehr gezogen

Kontrollen der Polizei auf der A8 bei Gruibingen brachten manche Mängel an Lkws zu Tage.

JOS |

Mehrere Lastwagen sind am Dienstag von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden. Wie das Polizeipräsidium Ulm mitteilt, führten Spezialisten der Verkehrspolizei zwischen 9 und 13 Uhr auf der A8 bei Gruibingen Kontrollen durch. Dabei beanstandeten sie mehrere Fahrer, die schon zu lange am Steuer saßen und ihre Ruhepausen nicht eingehalten hatten. Mehrere Lastwagenfahrer überholten, obwohl es dort nicht erlaubt ist. An einem Sattelzug aus der Türkei, der bei einer Prüfstelle genauer unter die Lupe genommen wurde, stellten Sachverständige fest, dass die Bremsen und die Stoßdämpfer defekt waren. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt. Auch ein Autotransporter erweckte die Aufmerksamkeit der Polizisten. Sie kontrollierten den Transporter, nachdem er zuvor am Aichelberg mehrere Fahrzeuge überholt hatte. Bei der technischen Überprüfung wurden so viele Mängel festgestellt, dass der Fahrer seinen Laster stehen lassen musste.

undefined Function "box_swo_tabellen_get_tabledata_by_leokuerzel".
Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr

Mückenplage droht – ...

Wo kommt sie vor? Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus).

Deutschland droht eine Stechmückenplage. Der Grund: das feuchtwarme Wetter. Experten bitten darum, Mücken zu fangen und einzusenden. mehr