undefined Function "box_swo_paywall_counter".

Drei Männer verhaftet

Die Polizei hat die Einbrecher verhaftet, die Ende vergangenen Jahtres in ein Fischerheim und ein Haus bei den Elchinger Seen eingebrochen haben sollen.

SWP |

Die Polizei hat dank eines Zeugenhinweises drei Männer aus Münsingen (Kreis Reutlingen) festgenommen, die für zwei Einbrüche in ein Fischerheim und ein Wochenendhaus an den Elchinger Seen verantwortlich sein sollen. Wie die Polizei mitteilt, konnten diese beiden Ende 2016 begangenen Taten sowie mindestens neun weitere Einbrüche und Diebstähle im Raum Münsingen den Verdächtigen zugewiesen werden.

Ein Untersuchungsrichter erließ Haftbefehl gegen den 32-jährigen mutmaßlichen Haupttäter. Seine geständigen Mittäter im Alter von 23 und 34 Jahren sind bis zum Prozess frei. Die bei Wohnungsdurchsuchungen sichergestellte Beute hat einen Wert von etwa 10 000 Euro. Dazu gehören hochwertiges Angelzubehör und Gegenstände, die dem Waffenrecht unterliegen. Der verursachte Sachschaden beträgt mindestens 15 000 Euro.

undefined Function "box_swo_tabellen_get_tabledata_by_leokuerzel".
Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr

Mückenplage droht – ...

Wo kommt sie vor? Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus).

Deutschland droht eine Stechmückenplage. Der Grund: das feuchtwarme Wetter. Experten bitten darum, Mücken zu fangen und einzusenden. mehr