„Wir sind besser als im vergangenen Jahr aufgestellt“

SSV Ulm 1846 Fußball: Stephan Baierl, der Trainer der Spatzen, verspricht attraktive Auftritte seiner Mannschaft – und mehr Tore. mehr

Sport vor 50 Jahren: „Schwimmsportler“ mit Oberwasser

Juli 1967: Die drittklassigen Fußballer des 1. SSV Ulm bezwangen an Schwörmontag den großen FC Schalke 04. Für dessen neuen Trainer Karl-Heinz Marotzke der Anfang vom Ende. Von Wolfgang Scheerer mehr

Leichtathletik: Duo des SC Vöhringen rasant unterwegs

Salome Kirchner und Svenja Pfetsch vom SC Vöhringen haben bei den Bayerischen Meisterschaften der Leichtathleten in Augsburg drei Silbermedaillen geholt. mehr

Finde dein Rad - Übergabe der Fahrräder Aktion zu 200 Jahre Fahrrad

Gewinner der Aktion „Finde Dein Rad“ stehen fest

Sie haben ihre neuen Fahrräder am Dienstagabend bekommen. mehr

Zuschuss für Basketballer ist an Bedingungen geknüpft

Für ihr Projekt bekommt die BBU ’01 einen Zuschuss. Das hat der Neu-Ulmer Stadtrat beschlossen. Doch die Basketballer müssen noch Hausaufgaben machen. mehr

Weiter Wirbel um Plakat der Identitären

Ein Transparent der rechtsextrem geltenden Identiären Bewegung an Schwörmontag sorgt weiter für Wirbel. Die Linke fordert Aufklärung über die Rolle der Polizei. mehr

OB Gerold Noerenberg unterzeichnet die Bewerbung. Im Hintergrund Stadträte und WIN- Mitglieder.

Neu-Ulm bewirbt sich als Fairtrade-Stadt

Einzelhändler und Gastronomen beteiligen sich an der Kampagne, OB Gerold Noerenberg unterschrieb einen Antrag. mehr

Fordert von Ditib, sich zu öffnen: Cem Özdemir

Es gibt kein Buch über dem GG

Cem Özdemir und das Thema Islam und Demokratie locken 500 Interessierte ins Haus der Begegnung. Ein Vertreter von Ditib hatte kurzfristig „aus politischen Gründen“ abgesagt. mehr

Fast neue Bestmarke

Da strahlen die Macher: In der Au rund 300 000 Besucher auf dem Volksfest. mehr

Buschef Hartmut Schick mit dem brandneuen Setra-Doppeldecker aus der aktuellen Fahrzeug-Generation der Topclass.

Verhandlungen bei Evobus um Standortpaket laufen weiter

Daimler will die Fertigung in Neu-Ulm straffen. Die Gespräche mit dem Betriebsrat dauern an. Die neuen Zahlen sind gut, allerdings nicht so sehr für Reisebusse. mehr

Volle Fahrt voraus in die Zukunft: Das will die Landesregierung mit ihrer Digitalstrategie erreichen. Das klappt aber nur, wenn die Kommunen sich am Prozess beteiligen.

Thomas Strobl lobt Ulm als digitale Vorzeigestadt

Innenminister Thomas Strobl tourt durchs Ländle, um Kommunen den Wandel schmackhaft zu machen. Am Mittwoch machte er Halt in Ulm. Die Stadt lobte er als Leuchtturm. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
WhatsApp Teaser Aktion Frau
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Themenboote auf der Donau 2017

14 Mottofähren mit Themen von Nahverkehr und Orange-Campus, über Alt-OB Ivo Gönner, bis hin zu ...  Galerie öffnen

Traktor stößt mit Auto zusammen

Auf der Kreisstraße NU3 kam es bei Hausen zum Unfall zwischen einem Traktor und Pkw.  Galerie öffnen

Vierter A-Cappella-Award im Roxy verliehen

Beim vierten A-Cappella-Award Ulm stellten sich acht hochkarätige Vokalensembles ohne ...  Galerie öffnen

Ross Antony sucht Shopping Star in Neu-Ulm

Bro’Sis Star Ross Antony hat am Samstag in der Glacis Galerie den Shopping Star gesucht.  Galerie öffnen

undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".
Singles & Flirt
Martin Pöhler verlässt die Chrischona- Gemeinde.

Chrischona-Gemeinde verabschiedet Pöhler

Prediger Martin Pöhler wechselt von Altheim/Alb nach Mainz. mehr

Open Air in Blaubeuren.

Sommer, Sonne und Lebenslust am Blautopf

„Summertime“ war das sommerliche Motto des Open Airs der Stadtkapelle zur 750-Jahr-Feier von Blaubeuren. mehr

In der Weihung zwischen Schnürpflingen und Staig hat die Feuerwehr mittlerweile sechs Ölsperren errichtet. Sie werden auch in den nächsten Tagen noch beobachtet und betreut werden müssen.

Tank umgekippt: 400 Liter Heizöl laufen in die Weihung

Die Feuerwehren aus Schnürpflingen, Staig, Illerrieden und Dietenheim kämpften bis tief in die Nacht gegen die Ölteppich. Die Umweltschäden sind dank eines schnellen Einstzes offenbar beherrschbar. mehr

Ihr Thema ist die nachhaltige Entwicklung (von links): Susanne Berger und Roswitha McLeod sind in Dornstadt und in Blaustein für kommunale Entwicklungspolitik zuständig. Karin Wirnsberger ist die Dornstadter Beauftragte für Bildung für nachhaltige Entwicklung:

Entwicklungspolitik fängt zu Hause an

Blaustein und Dornstadt gehören zu den wenigen Projekt-Kommunen im Land. Koordinatorinnen wollen Bewusstsein schaffen und Strukturen aufbauen. mehr

Im Laichinger Kindergarten Brühl entsteht eine neue Kinderkrippen-Gruppe. Das reicht aber nicht aus.

Zu wenig Plätze für kleine Kinder

In den nächsten Jahren werden die vorhandenen Kapazitäten an Kindergärten in Laichingen wohl nicht ausreichen. Im Brühl entsteht eine neue Krippengruppe. mehr

Bauarbeiten kommen deutlich teurer.

Mehrkosten wegen Arsen und Pech in alter Straße

Die Sanierung der Garten- und Pfeiferstraße in Laichingen kostet die Stadt deutlich mehr als geplant. Die Ursache ist mit Arsen und Pech belastetes Material. mehr

Initiator Frank Weiß (Dritter von rechts) mit seinen Mitstreitern aus Firmen- und Behörden auf dem Kühle-Grundstück in Unteregg.

Weißenhorn: Unternehmer geben bedrohten Bienen eine Zukunft

Frank Weiß aus Weißenhorn hat eine Bienen-Initiative ins Leben gerufen, um das Überleben der gefährdeten Insekten zu sichern. Viele Unternehmer machen mit. mehr

Darf weitergeplant werden, ein Stopp ist aber weiterhin möglich: die Gleisunterquerung am Sendener Bahnhof.

Senden steht zum Tunnel

Hoch stehendes Grundwasser und kontaminierter Boden: Das Bau der Fußgänger-Unterführung am Sendener Bahnhof verteuert sich auf bis zu 17 Millionen Euro. Gestoppt wird das Vorhaben dennoch nicht. Vorerst. mehr

Das Feuerwehrhaus in Holzheim hat laut Fachleuten leicht zu behebende, überschaubare Mängel.

Gemeinsame Gruppe für Tagesalarm

Weil tagsüber nur wenig Feuerwehrleute erreichbar sind, kooperieren Ortsteileinrichtungen in Holzheim und Neuhausen, um die Einsatzbereitschaft sicherzustellen. mehr

Der Leibier Kindergarten wird modernisiert und bekommt einen Anbau an der Westseite.

Ein Würfel für die Kinderbetreuung

Nersingen reagiert auf höheren Bedarf an Krippenplätzen: Mit der grundlegenden Sanierung des Kindergartens Leibi erfolgt auch eine Erweiterung. mehr

Unterricht in der Natur gab es auch in Nersingen.

Jugendliche bringen Kindern die Natur nahe

Gymnasiastinnen erkunden mit Grundschülern Gewässer – unter anderem mit Kindern aus Nersingen. mehr

Will eine schnelle Untersuchung: Gemeinderätin Caroline Nähring.

Wohngebiet in Holzheim offenbar kontaminiert

Ein Wohngebiet und der Sportplatz in Holzheim könnten von der ehemaligen Mülldeponie belastet sein. Bodenuntersuchungen sollen Aufschluss geben. mehr

undefined Function "box_swo_mittagstisch_by_rss_tpl".

360° Virtuell bummeln

Erleben Sie eine neue Art des Schaufenster- bummelns. Schlendern Sie online durch interessante Läden.

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".
Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr