Man setzt auf den künstlichen Rasen

In der Fußball-Bezirksliga ist die Partie des TSV Pliezhausen gegen den TSV Altingen abgesagt. K’furt will in Lustnau spielen. mehr

Aufgalopp in der Schweiz

Frauenhandball-Bundesligist TuS Metzingen spielt übers Wochenerde beim Stadtwerkcup in Sankt Gallen (Schweiz). Vorverkauf für das Spiel am 30. Dezember in der Porsche-Arena gegen Frisch Auf Göppingen läuft gut. mehr

Tragödie und wohl wieder Schneefälle

Fußball-Bezirksliga Alb: Das Engstinger Heimspiel ist bereits verlegt. Wo und ob gekickt werden kann, ist äußerst ungewiss. mehr

Landrat Thomas Reumann (rechts) und Klaus Knoll (links) mit denPreisträgern, den „Gesunden Gemeinden im Kreis Reutlingen“, Dettingen, Wannweil und Walddorfhäslach.

Auszeichnung für Dettingen, Wannweil und Walddorfhäslach

Dettingen, Wannweil und Walddorfhäslach dürfen sich seit gestern Nachmittag „Gesunde Gemeinde im Landkreis Reutlingen“ nennen. Landrat Thomas Reumann überreichte zum Auftakt der achten  Kommunalen Gesundheitskonferenz im Landkreis die Urkunden. mehr

Hilfsaktion für den kleinen Joel

Typisierung für einen an Leukämie erkrankten Zweijährigen läuft am 17. Dezember in der Lichtensteinhalle. mehr

Mehr Zeit für Kinderbetreuung und Pflege

Die IG Metall fordert in den Tarifverhandlungen mit den Arbeitgebern der Metall- und Elektroindustrie nicht nur sechs Prozent mehr Lohn, sondern auch den Anspruch, befristet die Arbeitszeit verkürzen zu können. mehr

Ein Leuchtturm am alten Stadion

Die Eninger arbeiten weiter an ihrer Spielplatzleitplanung. mehr

Entlang der Max-Planck-Straße ziehen sich die ehemaligen Flächen der Firma Betz. Die Stadt will hier einen Industrie- und Gewerbepark verwirklichen.

Industriepark als Chance

Auf den ehemaligen Betz-Flächen an der Max-Planck-Straße soll ein Industriepark eingerichtet werden. mehr

Foto: pr/Stadt Reutlingen

Weihnachtliche Stippvisite in Ellesmere Port

Eine Delegation der Stadt Reutlingen war vergangenes Wochenende zu einem kurzen Besuch in die englische Partnerstadt Ellesmere Port gereist. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Herbstliche Musiktage Bad Urach

Komplett ausverkauft war die Festhalle beim Abschlusskonzert der Herbstlichen Musiktage mit ...  Galerie öffnen

Premiere Zirkus "Flic Flac"

Premiere "Flic Flac"

Eine atemberaubende Show mit riskanten Nummern: Mit ihrem Programm "Höchststrafe" zogen die ...  Galerie öffnen

Mann mit Machete tötet Frau

Ein Mann mit einer Machete hat in Reutlingen in Baden-Württemberg am Sonntag eine Frau getötet ...  Galerie öffnen

Neigschmeckt-Markt

Neigschmeckt-Markt

Flanieren unter den Kastanien, einkaufen, probieren, Neues schmecken, genießen: In der Planie ...  Galerie öffnen

Brand Entsorgung-Unternehmen

Brand Entsorgungsbetrieb Renz

Bei einem Brand in einem Entsorgungsunternehmen im Industriegebiet Reutlingen West waren 110 ...  Galerie öffnen

undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".
Singles & Flirt
Der Vorsitzende Eberhard Kächele vom Obst- und Gartenbauverein Bad Urach erhielt von der Bad Uracher Geschäftsinhaberin Renate Kolesch eine Spende für das 100-jährige Vereinsjubiläum, das 2019 gefeiert werden wird. 

Jubiläumsglücksrad für OGV-Jubiläum

Das Programm des Obst- und Gartenbauvereins für 2018 steht. Der Blick richtet sich bei der Vorstandschaft aber auch schon auf 2019, wenn der Verein sein 100-jähriges Bestehen feiern kann. mehr

Es wird gesungen.

Uracher Sängerkranz gibt Konzert

Viele Beteiligte singen am Sonntagabend in der Bad Uracher St. Josef-Kirche. Der Sängerkranz lädt zu seinem Adventskonzert. mehr

Ein Fundament in der Schulstraße ist gegossen: Die Schillerschule in Dettingen bleibt jedoch weitere drei Jahre Großbaustelle. Sie beschäftigt die Gemeinde auch finanziell bis 2020.

Die Schule bleibt der dickste Brocken

Ein Jahr noch kann die Gemeinde ohne Schulden wirtschaften, dann muss auch Dettingen Kredite aufnehmen. Das Großprojekt Schillerschule macht’s nötig mehr

Photovoltaik Entdeckerwelt Bad Urach Simon Wagner.jpg

Sonnenstrom für die Entdeckerwelt

Auf dem Dach der Bad Uracher Entdeckerwelt wird nun solarer Strom produziert. mehr

Das Band-Duo „Huge“ in musikalischer Aktion.

Reduziert und überraschend

Das Duo „Huge“ trumpfte in Bad Urach jüngst mit ungewöhnlicher Besetzung und Neuinterpretationen auf. mehr

Um den Ulrichsturm soll ein neues Quartier entstehen.

Gesucht: Ideen und Investoren

Die Stadt will das Areal rund um den Ulrichsturm neu gestalten. Am Montag startet deswegen ein Architekten- und Investorenwettbewerb. mehr

Bernhard Müller ist stocksauer auf die Telekom. Seit Monaten wartet er auf den Anschluss für sein neues Haus.

19 Monate warten auf den Anschluss

Seit mehr als anderthalb Jahren wartet Bernhard Müller aus dem Zwiefalter Ortsteil Sonderbuch darauf, dass die Telekom einen Anschluss schafft für eine Wohnung in einem neuen Anbau an sein Haus in der Kreuzgasse 3. „Ich bin dermaßen narret und sauer“, erklärte er in einem Gespräch mit unserer Zeitung. mehr

Kläranlage: Gutachten wird eingeholt

Die solare Klärschlammtrocknung in der Hayinger Kläranlage war seinerzeit ein innovatives Projekt. Doch inzwischen sind 17 Jahre ins Land gegangen und die Steuerung der Anlage durch ein Siemens-Produkt hat mittlerweile ihre Macken. mehr

Motorsägen für die Waldarbeiter

Bis heute bringen die Hayinger Forstmitarbeiter für ihre Arbeit die eigenen Sägen mit, erhalten dafür eine Entschädigung. Jetzt aber seien die Mitarbeiter auf die Stadt zugekommen mit der Bitte, Betriebssägen anzuschaffen, informierte Bürgermeister Kevin Dorner den Gemeinderat. mehr

Der Adventsmarkt im Klosterhof von Mariaberg lockte wieder viele Besucher.

Adventsmarkt lockt die Besucher

Weihnachtliche Musik, Punsch, ein Nikolaus und in diesem Jahr sogar Schnee. mehr

Anders als auf dieser Skizze zu sehen, werden „Hinter der Buche“ in Ehestetten neun bis zehn Bauplätze entstehen.

Zehn Bauplätze in Ehestetten

In Ehestetten sollen neue Bauplätze entstehen. Sigrid Bortfeldt vom Bauamt informierte den Gemeinderat in der Sitzung am Donnerstagabend, dass es drei konkrete Bauinteressenten gebe, die im nächsten Jahr mit dem Neubau von Einfamilienhäusern beginnen wollen. mehr

Zum Team der Münsinger Schulsozialarbeit der Bruderhaus-Diakonie gehören (von links) Kathrin Röhm, Lisa Kotsch, Soraya Wild-Attinger, Ute Trick und Sven Graul sowie Tanja Buri (nicht auf dem Bild).

Alle Kinder profitieren

Vor mehr als zehn Jahren hat die Stadt Münsingen die Organisation der Schulsozialarbeit an die Bruderhaus-Diakonie übertragen – Wandel in der Einstellung. mehr

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".
Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr