Deutschland gewinnt Nationenpreis in Marbach

Beim internationalen Marbacher Vielseitigskeits-Turnier ist der deutsche Nachwuchs nicht zu schlagen. Auf Platz zwei landen die italienischen Nationenpreis-Reiter und das irische Team wird Dritter. mehr

FVU verliert Spitzenspiel

Fußball-Kreisliga A1 Alb: Der FC Sonnenbühl untermauert seinen Anspruch auf den Aufstiegsrelegationsplatz mit einem 3:1-Sieg im Spitzenspiel gegen den FV Bad Urach. mehr

Kreisliga A1 Alb: TSG Upfingen liegt nun in Lauerstellung

Nach dem 5:1-Sieg gegen den FC Römerstein hat die Kaschuba-Elf jetzt den Relegationsplatz im Visier. mehr

Es gibt wohl keine Band, die an den legendären Klang der „Dire Straits“ und Gitarrist Mark Knopfler so nah rankommt wie „Brothers in Arms“.

„Brothers in Arms“ mit legendären „Dire Straits“-Hits

Die Tribute-Band „Brothers in Arms“ begeisterte am Freitag in der Wimsener Mühle mit legendären Hits der „Dire Straits“. mehr

Alfred Weber, Vorsitzender des Komitees, interviewte Michael Kehm aus Magolsheim und Hans Lamparter aus Trailfingen (v. l.). Sie  erinnerten sich in der Gesprächsrunde am Sonntag an die Zeit, als die Stephanuskirche wieder aufgebaut wurde und an das große bürgerschaftliche Engagement.

Erinnerung an der Wiederaufbau der Stephanuskirche

Anlässlich des Jubiläums zum Wiederaufbau der Stephanuskirche erzählten  Zeitzeugen vom großen Engagement der Gruorner und des Komitees. mehr

Beim  Kantoreiorchester der Münsinger Martinskirche, unter der Leitung von Stefan Lust in  Gruorn, brillierten die Altblockflötistinnen Michaela Gahn und Hella Bader-Bergengruen mit Telemanns „Concerto in B“.

In festlichen Klängen schwelgen

Werke von Johann Bernhard Bach d.Ä., seinen Zeitgenossen Georg Muffat und Georg Philipp Telemann sowie  von Haydn und Mozart erklangen beim Konzert in  der Gruorner Stephanuskirche. mehr

Dekan Hermann Friedl (r.)  und sein evangelischer Amtsbruder Dekan Norbert Braun segnen die Franziskus Kapelle.

Franziskus Kapelle gesegnet

Die Franziskus Kapelle  „ist ein schlichtes Haus“. Sie wurde am Freitag von  zwei Geistlichen gesegnet. mehr

Darf bei keinem Fest mit Volksmusik auf der Alb fehlen, am Wochenende auch nicht in Pfronstetten:  Deftiges Essen, serviert von stilvoll  in Dirndl gekleideten Bedienungen.

Von Vollpfosten und einem fleißigen Helferteam

Das Pfingstfest in Pfronstetten gibt es inzwischen seit über vier Jahrzehnten, seit 19 Jahren gehört das Frauenfußballturnier dazu. mehr

Ehestetter Plätze sind begehrt

Acht neue Bauplätze  will die Verwaltung im Ehestetter  Baugebiet  „Hinter der Buche“ ausweisen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fehler: kein passender Ort gefunden.
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Roller- und Kleinwagentreffen

Um die 1300 Oldtimer tuckerten am Tag der Deutschen Einheit zum Roller- und Kleinwagentreffen ...  Galerie öffnen

Biosphärenmarkt

Wieder einmal erwies sich der Biosphärenmarkt als Besuchermagnet.  Galerie öffnen

Hengstparade Marbach

Rasanter Pferdesport wurde den vielen tausend Zuschauern gestern in der Marbacher Arena geboten.  Galerie öffnen

Zwiefalter Bierfest

Das Historische Bierfest von Zwiefalter Klosterbräu zog am Wochenende rund 10 000 Besucher an.  Galerie öffnen

ALB BOTE-Kinderflohmarkt

Ein Eldorado für Schnäppchenjäger  Galerie öffnen

undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".
Singles & Flirt
Das Saatgut weist keine homogene Struktur auf, deshalb erfolgt bei der Ausbringung eine permanente Gewichtskontrolle.

Die Zauberformel für das Saatgutmenge

Landwirtschaft: Die präzise Aussaat entscheidet über die Bedingungen bei der späteren Bearbeitung. mehr

Übergabe der LEADER-Plaketten. Unser Bild zeigt v.r.: Schulleiter Andree Fees von der Werdenbergschule , Landrat Thomas Reumann, Bürgermeister Christoph Niesler, Wilsingens Ortsvorsteher Franz Vetter, Regionalmanager Hannes Bartholl, Wilsingens Musikvereinchef Steffen Vopper, den Kassierer des Wilsinger Narrenvereins Peter Häbe und die Wilsinger MV-Vorsitzende Melanie Schenzle.

Die Gemeinschaft lebt

Aktionsgruppe Mittlere Alb und Landrat Thomas Reumann überreichen in Trochtelfingen die Plaketten für die erfolgreiche Umsetzung von zwei Projekten. mehr

 Das Team und die Verantwortlichen vom Höhenfreibad Zwiefalten wünschen allen Gästen einen sonnenreichen Sommer.

Im Höhenfreibad Zwiefalten startet die Badesaison

Das Zwiefalter Schwimmbad strahlt in kräftigen Farben. mehr

Andrea Zürn (Mitte) stellte dem Pfronstetter Gemeinderat ihre Pläne für den Phäno-Pfad vor.

Andrea Zirn sprudelt nur so vor Ideen  für den PhänoPfad

Die neue Koordinatorin unterrichtet den Gemeinderat bei einem Vor-Ort-Termin. mehr

Hohe Gebäude mit nur einem Vollgeschoss, wie beispielsweise links im Bild zu sehen, waren bislang maßstäblich im Zwiefalter Teilort Hochberg. Künftig gibt die absolute Gebäudehöhe den Ausschlag.

Die absolute Höhe ist entscheidend

Stadtplanungsbüro Künster stellt die Grundsätze der städtebaulichen Maßstabsbildung in Hochberg vor. mehr

Wenn das Team bei der Stationsäquivalenten Behandlung die Wohnung des Patienten betritt, dann gelten dessen Regeln und Vorstellungen.

„Das kommt einer Revolution gleich“

Für schwer psychisch Erkrankte gibt es jetzt die „Stationsäquivalente Behandlung“ anstelle des Klinikaufenthaltes. mehr

…die kreativ gestalteten Fahrzeuge der Technischen Betriebsdienste Reutlingen.

Kehrmaschine mutiert zum Ameisenbär

Kreative Fahrzeuge der Technischen Betriebsdienste wurden auf der weltweit größten Umweltmesse in München ausgezeichnet. mehr

Der Wuppertaler Klaus Tamm zeigt bis 1. Juli im Reutlinger Naturkundemuseum faszinierende Naturfotografien.

Wie mit der Linse gemalt

Ausstellung „Poesie des Augenblicks“ im Naturkundemuseum zeigt Naturfotografien des Wuppertaler Fotografen Klaus Tamm. mehr

Martin Fink (links) erläutert, wie es in den Mühlen einst zuging und warum bisweilen Mehl verschwand.

Wo das Mehl einst verschwand

Schauergeschichten, aber auch interessante Führungen, rustikale Leckereien und ein Quiz prägen den Deutschen Mühlentag. mehr

„Mulligans“ bringen 400 Euro

Discgolf-Club Der Erlös des Jubiläums-Turniers geht an den St. Johanner Soifa-Bobby-Club. mehr

CDU-Fraktion scheitert mit ihrem Vorstoß

Der Gemeinderat hat am Donnerstag den Bau von drei Kinderhäusern für rund 14 Millionen Euro beschlossen. mehr

Seit Freitag ist der Alpenbock-Bus der RSV als rollender Biosphärengebiet-Botschafter im Stadtgebiet unterwegs.

Alpenbock als Busmaskottchen

Die RSV will mit einem rollenden Botschafter für das Biosphärengebiet Schwäbische Alb werben. mehr

Bei einer Modenschau präsentierten die Grundschüler ihre an die Kelten angelehnten Outfits. Im Schulgebäude gab es dann Perlenketten zu erwerben, außerdem waren bunt bemalte Schilde ausgestellt und Bilder vom Besuch im Keltenmuseum.

Schulfest besiegelt Kooperationen

Die Grabenstetter Rulamanschule möchte künftig mehr Wert auf die Geschichte der Kelten legen. mehr

Über 200 Besucher kamen an Pfingstmontag an den Römersteinturm.

Über 200 Besucher beim Pfingstgottesdienst auf dem Römerstein

Mehr als 200 Besucher kamen am Pfingstmontag auf Einladung der Kirchengemeinde Donnstetten-Westerheim an den Römersteinturm. mehr

Bald könnten an der Grundschule Ziegen weiden. Mit dem Projekt sollen die Schüler auch lernen, Verantwortung für die Haltung und Pflege von Tieren zu übernehmen.

Eine Ziegenherde für die Grundschule

In der Grundschule am Jusi soll eine Mini-Ziegenherde eine Heimat finden. Der Gemeinderat unterstützt das Projekt. mehr

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden.

Motorradfahrer in Gegenverkehr geraten

Ein 28-jähriger Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen nach Frontalzusammenstoß mit einem Pkw. mehr

Der Hochbehälter in Zainingen steht kurz vor seiner Fertigstellung. In Betrieb sind die beiden Kammern, die jeweils 500 Kubikmeter Wasser beinhalten, bereits am Dienstag gegangen.

Millionen fließen in die Infrastruktur

Der Römersteiner Gemeinderat diskutiert die Zukunft der Wasserversorgung. Die geplanten Investitionen kosten viel Geld. mehr

Spatenstich für ein Zukunftsprojekt.

Spatenstich für Grabenstettens neue Ortsmitte

Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, feiert den Startschuss für sein neues Café in Grabenstettens Ortsmitte. mehr

Neuer Chef für Blausteiner Polizeiposten

Der 56-jährige Gerhard Braunwarth stellt sich im Gemeinderat vor. Neue Polizeiverordnung verabschiedet. mehr

Aus Schwemmholz werden Kunstobjekte. Gabriele Winnefeld leitet die kleinen Künstler an.

Spiel und Spaß unter freiem Himmel

Endlich hat es einmal geklappt: Die Ferienaktion der Stadt Dietenheim zu Pfingsten konnte unter freiem Himmel starten. mehr

Altheim: Förderung für Vereine beraten

Geld für Vereinigungen – für Kirchen jedoch nur im Einzelfall: Gemeinderat tagt über Richtlinien. mehr

Dominik Springer referierte über Knigge.

Ehinger Schüler informieren sich über Knigge

Krawatte binden, Umgangsformen beim Essen, Small Talk: Ein Vortrag in der Klasse 9a des JVG Ehingen ging um Business-Knigge. mehr

Schwacher Jahrgang wird erwartet

Aktuell sind die Kirchberger Kindergärten voll ausgelastet. Es kündigt sich aber ein schwacher Jahrgang an. mehr

Grundschule Balzheim

Eltern von Schülern in Balzheim wünschen sich einen Mittagstisch und eine Hausaufgabenbetreuung. mehr

Die Experten beim Einbau des „Meisterstücks“.

Neue Orgel für Aussegnungshalle

Die Hausorgel des einstigen Pfarrers Alfred Rauch aus Metzingen tut sein Werk nun in der Öffentlichkeit. mehr

Im Anschluss an den gemeinsamen Gottesdienst wurde die Marienstatue durch Bad Urachs Gassen getragen.

Gut beschirmt durch die Stadt

Die Prozession der Katholiken erinnerte an die Marienerscheinungen vor 101 Jahren im portugiesischen Wallfahrtsort Fatima. mehr

Für die Grafenberger Umgehung wird ein Fläschentausch zwischen der Gemeinde und Kohlberg nötig. Strittig sind die Modalitäten.

Zwist über mündliche Vereinbarung

Kohlbergs Gemeinderat zeigt sich enttäuscht über Änderungen zum Waldflächentausch mit Grafenberg für die Ortsumfahrung. mehr

Kräuter gibt es in den verschiedensten Formen.

Kräuter in Küche und als Hausmittel

Am kommenden Samstag, 26. Mai, veranstaltet der Verein für Homöopathie und Lebenspflege Dettingen eine Kräuterwanderung. mehr

100 Gäste nahmen am Fastenbrechen der türkisch-islamischen Gemeinde teil, darunter der evangelische Pfarrer Wilhelm Keller (links vorne) und Iman Bunyamin Döger (rechts vorne).

Fasten im Takt der Sonne

100 Gäste nahmen am Fastenbrechen der türkisch-islamischen Gemeinde teil. Zeit, um miteinander ins Gespräch zu kommen. mehr

Bieten Singer-Songwriter-Musik: „Madaus&Band“.

Blick über musikalische Grenzen

Das Trio „Madaus&Band“ gastiert am 8. Juni im ehemaligen Lederwaren-Geschäft Schwenkel. mehr

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".
Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr