Später Wackler ohne Folgen

Nach dem 2:1 gegen den TV Eybach trennt den FTSV Ditzenbach/Gosbach nur noch ein Sieg vom Aufstieg in die Kreisliga A 3. mehr

Firat Arslan mit WM-Gürtel

In Karlsruhe schlägt der 47-jährige Cruisergewichtler den Argentinier Magrini vor 3000 Fans in der ersten Runde k.o. mehr

Neckar/Fils-Duell im Relegationsfinale

Fußball Im Eislinger Stadion setzte sich Oberensingen gegen Neu-Ulm durch. mehr

Stand by me von Stephen King / zu: Stephen-King-Abend Stand by me von Stephen King / zu: Stephen-King-Abend

Ausflug in den Kosmos der Kleinstadt

Stephen King steht im Mittelpunkt eines Vortrags- und Filmabends am 29. Juni im Klinikum Chistophsbad. mehr

Tolle Show der Schüler

Bei den Vorführungen in der EWS-Arena bieten die Göppinger Schulen ein außergewöhnliches Programm. mehr

Gute Laune ist Programm

Eine rauschende Ballnacht wurde in der Göppinger Stadthalle gefeiert. Showprogramm und Top-Tanzmusik waren angesagt. mehr

Junge Schauspieler überzeugen

Premiere von „Dr. Jekyll und Mr Hyde“ am Rechberg-Gymnasium Donzdorf. mehr

Das Hauen und Stechen beginnt erst

Viel Zündstoff im Landkreis steck in den nächsten Jahren im Regionalverkehrsplan im Land. Da sind die Scharmützel kurz vor der Verabschiedung nur ein Vorgeschmack. mehr

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Armin Roos hat die Anfrage unterschrieben.

Zum Baugebiet Dittlau sind noch viele Fragen offen

Göppinger SPD bezweifelt einige Annahmen der Stadt, wartet aber noch auf Antworten. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Alzheimer Aktionstag Geislingen

Alzheimer Aktionstag Demenz-Aktionstag mit dem Motto "Jung und Alt bewegt Demenz" im ...  Galerie öffnen

Hauptübung der Feuerwehr Deggingen in Reichenbach im Täle

Feuerwehrübung Deggingen

Hauptübung der Feuerwehr Deggingen in Reichenbach im Täle  Galerie öffnen

Empfang für Olympiasieger

Die Reichenbacher haben ihrem Doppel-Paralympics-Sieger Markus Rehm am Sonntag einen großen ...  Galerie öffnen

Ronja Räubertochter

Lesenetzwerk Geislingen - Szenische Lesung von "Ronja Räubertochter" auf der Burgruine Helfenstein  Galerie öffnen

undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".
Singles & Flirt

Spatenstich für Pilotprojekt

In Eislingen fiel der Startschuss für einen energetisch innovativen Solarwohnpark. mehr

Auch von den Servierplatten auf dem Couchtisch blicken Besuchern dutzende Knopfaugen entgegen.

Serie: Krummwälderin sammelt 170 Teddybären

Ein Teddy half Elfriede Nägele vor zwanzig Jahren eine Krise zu überwinden. Seither hat die 66-Jährige aus Krummwälden 170 Plüschbären gesammelt – teils mit hohem Sammlerwert. mehr

B10-Zubringer voll gesperrt

Die Bauarbeiten gehen weiter – der Verkehr wird umgeleitet. mehr

Kulturelle Begegnungen beim Frauenfrühstück

Das 5. Internationale Eislinger Frauenfrühstück findet statt. mehr

Das Wohnhaus und das Betriebsgelände der Firma Zeller & Gmelin in der Eislinger Zellerstraße.

Im Archiv wird Stadtgeschichte lebendig

Diplom-Archivar Martin Mundorff berichtet vom Ölschieferabbau in Eislingen. mehr

Französische Austauschschüler zu Besuch am EKG.

Auf die deutsch-französische Freundschaft

Das Erich-Kästner-Gymnasium in Eislingen empfängt französische Austauschschüler aus Oyonnax. mehr

Neues Auto fällig? Bei der 16. Autoshow der Hochschule informieren sich viele Besucher über Neuheiten und Angebote (Bild links). Moderator Richard Röckl (rechts im rechten Bild) holt in den Interviews Informationen bei den teilnehmenden Händlern ein.

16. Autoshow: Geislingen wird zur Autostadt

Die Neuwagenmesse im Notzental mit zahlreichen Aktionen beschließt den Automobilsommer der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt. Die Besucher strömen scharenweise. mehr

Besiegeln die G-Inno-Zusammenarbeit (von links):  Klaus Meissner, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse (KSK) Göppingen; G-Inno-Geschäftsführer Daniel Hammer; Hubert Rinklin, Vorstandsvorsitzender des Geislinger Albwerks; Dr. Hariolf Teufel, Vorstandsvorsitzender der KSK Göppingen; HfWU-Rektor Professor Dr. Andreas Frey und Holger Scheible, Aufsichtsratsvorsitzender des Albwerks.

Vertrag für Innovations- und Start-up-Center

Ein Gesellschaftervertrag besiegelt die Gründung des G-Inno. Das Center will Forschungsgrundlagen und Ideen aus Wissenschaft und Wirtschaft zusammenbringen. mehr

Christine Pfundtner vom Netzwerk BE (links) zeigt Besuchern die neue Broschüre.

Engagement-Netzwerk feiert 15. Geburtstag

Das Netzwerk Bürgerschaftliches Engagement in Geislingen hat am Samstag anlässlich seines 15. Geburtstags über seine Arbeit informiert. mehr

24-Jähriger kommt bei Autounfall ums Leben

Ein 24-jähriger Audi-Fahrer ist am frühen Sonntagmorgen bei Bartholomä vor einen Baum gefahren und starb an seinen schweren Verletzungen. mehr

Schulzeit: Verzweiflung an der Tafel

Mit Kreide werfende Lehrer, Vorsingen vor der Klasse und der Horror des Matheunterrichts: Bekannte Geislinger erinnern sich an ihre Schulzeit. mehr

Geislingen, Altes Rathaus, Sanierung, Turm

Der schiefe Turm von Geislingen

Zwölf Zentimeter war der Turm des Alten Rathauses abgesunken. Zimmerleute haben ihn in den vergangenen Tagen angehoben. mehr

Herzlichkeit und Vertrauen bestimmten den Workshop mit Fola Dada (vorne).

Der Impuls von außen

Die Sängerin und Gesangslehrerin Fola Dada probte am vergangenen Wochenende mit dem Eislinger Chor Salto Vocale. mehr

Hofelich warnt vor Lehrermangel

Abgeordneter kritisiert geplanten Stellenabbau an Berufsschulen in Baden-Württemberg. mehr

Hinein in die kühle Röhre (Bild links): Die ersten 100 Meter sind zugänglich. Die Filstalbrücke (Bild rechts) hat gewaltige Ausmaße.

ICE-Neubau: In sieben Sekunden übers Filstal

14 000 Menschen wollten am Wochenende die Baustellen an der Filstalbrücke und am Boßlertunnel sehen. mehr

IHK-Umfrage: Unternehmen sind zufrieden

Ein Drittel aller Firmen will die Zahl der Beschäftigten steigern. Nur sechs Prozent melden weniger Aufträge. mehr

Im Park spielen fördert das Denken

Der Hirnforscher Professor Manfred Spitzer sprach im Uhinger Uditorium zur Wirkung von Natur. mehr

Zeichen der Hoffnung gesetzt

Die evangelische Kirchengemeinde Heiningen hat ihre Partnerschaft mit dem YMCA Ostjerusalem mit Leben erfüllt. mehr

Gregorianika singt im Kloster Lorch

Am Sonntag gastiert der Chor Grogrianika in der Klosterkirche in Lorch. mehr

Auch Reichenbach setzt auf Bädercoach

Das Reichenbacher Freibad startet heute in die Saison und setzt künftig auf einen Personaldienstleister. mehr

Reiner Wieland in seinem Schiebe-Archiv in Haubach-Lautern. 

Ein Modell fürs ganze Land

Der Initiator des Literaturarchivs Ostwürttemberg, Reiner Wieland, kämpft für die Bewahrung des geistigen Erbes der Region. mehr

Kurt Miller (links) ist seit 1993 Vorsitzender und wurde dafür von Bürgermeister Matthias Heim beschenkt.

Kurt Miller führt den TV weiter an

Die Mitglieder des TV Unterböhringen bestätigen ihn für zwei weitere Jahre und genehmigen Umbau. mehr

Ein achtjähriges Mädchen muss in einem indischen Steinbruch arbeiten.

Schockierende Realität von Kinderarbeit

Benjamin Pütter vom Hilfswerk „Sternsinger“ schilderte am Schlossgymnasium die Realität von Kinderarbeit. mehr

Mehr Frauen an die Regler

Ein Workshop in der Marienkirche bietet Frauen die Möglichkeit, das DJ-Handwerk von der Pike auf zu lernen. mehr

Rennfieber im Museum

Die eRacing Competition orientiert sich an DTM-Rennen. Mitmachen kann jeder bei diesem virtuellen Autorennen und versuchen, es bis ins Finale am Hockenheimring zu schaffen. mehr

Schlemmen im Schlossgarten

Was früher dem Adel vorbehalten war, darf hier jedermann: mit Blick aufs Anwesen picknicken. mehr

„Trump wäre eine Herausforderung“

Silke Schneider-Flaig kennt sich aus mit guten Manieren. Für den amerikanischen Präsidenten hätte die Stuttgarter Benimm-Expertin und Autorin einige Tipps parat. mehr

Städtische Gebäude stehen seit langem leer

Aktivisten weisen mit Besetzung auf Missstand hin. Seit Jahren findet die Verwaltung kein Konzept. mehr

Fragen an die Bürger

Der Verband Region Stuttgart startet eine Bürgerumfrage. Erstmals geht es Luftqualität und Internetanbindung. mehr

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".
Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr