Ulm

Mit der Bewertung zufrieden: Günter Mayr.

Veganer-Ranking: Nur zwei Sterne für die Ulmer Uni-Mensa

Die Tierrechtsorganisation Peta hat getestet, wie veganerfreudlich an deutschen Hochschulen gekocht wird. Im Ranking landet Ulm im hinteren Drittel. mehr

Poltert über die Bühne: der Grüffelo.

Mit dem „Grüffelo“ die Herzen der Kinder erobert

Die Junge Ulmer Bühne führt den „Grüffelo“ im Alten Theater als Schauspiel mit Figuren auf – und hat gleich die Herzen der Kinder erobert. mehr

Man kann es schon von der Albstraße her sehen: Das B+R Autohaus ist eine große Baustelle. Die Chefs Alfred (links) und Achim Maier zeigen die Pläne für die Neugestaltung.

Iveco-Händler investiert in die Zukunft

B+R-Autohaus krempelt den Standort am Hörvelsinger Weg vollständig um und schafft auch mehr Platz für Wohnmobile und Omnibusse. mehr

Zeitlos gute Songs: Michael Moravek.

Michael Moravek: starke Songs, ungewöhnliche Band

Im Sonntagskonzert im Ulmer Sauschdall überzeugt Michael Moravek mit starken Songs und ungewöhnlicher Band. mehr

Digitaler Wandel steht im Fokus

Die Intitiative Ulm Digital feiert ihr einjähriges Bestehen und informiert über Sicherheit im Netz. Bei der Zukunftskonferenz geht es um Nachhaltigkeit. mehr

Edeltraut Pfister-Gerdes.

Anlaufstelle für Studenten mit Problemen

Die einen fühlen sich überfordert, die anderen allein gelassen – die Psychosoziale Beratungsstelle ist ein niederschwelliges Angebot für Studierende. mehr

16. Oktober 2017

Ausbau-Offensive für Kita genehmigt

Die Stadt Ulm wird Kindertagesstätten erweitern, sanieren und neu bauen. Das hat der Gemeinderat jetzt beschlossen. mehr

Oben die Basketballer, unten die Azubis: Im Sportlerheim, das Sebastian Betz (rechts) koordiniert, wohnen das Jahr über Jungspieler der BBU’?01 wie Moritz Krimmer. Für ihren Blockunterricht sind dort auch Lehrlinge der Handwerkskammer untergebracht.

Beschwerden über Zustände im Wohnheim der Basketballer

Seit Sommer betreibt die BBU’ 01 ein Wohnheim für ihre Nachwuchsspieler und Handwerk-Azubis. Jetzt gab es Beschwerden über die Zustände. mehr

Beim Impro-Theater dachten sich die Schüler selbst Geschichten aus.

Projekttage am Hans und Sophie Scholl-Gymnasium

Theater, Batik, Voltigieren: Bei den Projekttagen am Hans und Sophie Scholl-Gymnasium war Selbermachen angesagt. mehr

Endy Hupperichs „Frühlingsspiele“.

Vitale Malerei: Endy Hupperich bei Tobias Schrade

In München studierte er, in Mexiko lebt er – das findet auch Niederschlag in Hupperichs Bildern. mehr

Schüler zu Besuch bei der Volksbank

Die Schüler der Friedrichsau-Grundschule lernen die Volksbank vor Ort kennen und werfen einen Blick in den Tresor – die Tür ist 40 Zentimeter dick. mehr

Mehr als jedes zwölfte Kind in Ulm armutsgefährdet

Alleinerziehende, Kinderreiche, Arbeitslose müssen oft mit wenig Geld auskommen. Gerade Kinder prägt das für ihr Leben, sagen Wohlfahrtsverbände. mehr

Die Original-Präparate sind der große Schatz des naturkundlichen Bildungszentrums (im Uhrzeigersinn): die Braunbären, der Kormoran, der Wolf, die Wildkatze und das Murmeltier.

Das Nabi startet jetzt neu durch

Lernen mit allen Sinnen: Naturkundliches Bildungszentrum der Stadt Ulm setzt verstärkt auf seine museumspädagogische Arbeit. mehr

Schwierige wirtschaftliche Lage für Sozialbetrieb

Ende November schließt die St. Elisabeth-Stiftung ihren Gebrauchtwarenmarkt. Reparatur-Café und Stromspar-Check sollen an anderen Standorten weitergehen. mehr

Diskutierten die Zukunft (von links): Tobias Dlugosch, Gunter Czisch, Theresia Bauer, Michael Weber, Jan-Martin Wiarda, Sabine Kunst, Martina Brockmeier und Ulrich Simon.

Persönlichkeit vor Wissen

Wie sieht die Hochschule der Zukunft aus? Welche Rolle spielen Digitalisierung und Diskurs? Um diese Fragen ging es auf dem Forum Unitopia der Uni Ulm. mehr

Ulm als „Blaupause“ bei der Tagung des Museumsverbandes

Das Museum Ulm richtete das Treffen des Landesverbandes aus und konnte dabei die eigenen Probleme diskutieren. mehr

Seniorentage in Ulm und Neu-Ulm

Dritte gemeinsame Veranstaltung in der Doppelstadt mit vielen Facetten: von ernsten Themen bis zu unterhaltsamen. mehr

Hoch die Hörner! Hochmotiviert zeigen sich die jungen Musiker bei ihrem Jahreskonzert.

Musikalische Weltenbummler: Die JBU und Starposaunist Fabrice Millischer

800 Zuhörer im CCU lassen sich beim Jahreskonzert im CCU begeistern. mehr

Schwierige wirtschaftliche Lage für Sozialbetrieb

Ende November schließt die St. Elisabeth-Stiftung ihren Gebrauchtwarenmarkt. Reparatur-Café und Stromspar-Check sollen an anderen Standorten weitergehen. mehr

14. Oktober 2017

.?.?.?Eichhörnchen .?.?.

Wo Specht und Igel sich guten Tag sagen

Ihr Garten ist der ganze Stolz der Wiblingerin Maria Stephany. Doch nicht alle tierischen Gäste, lösen bei der 85-Jährigen bedingunglose Freude aus. mehr

Umgebung

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort