Mehrstetten bei Münsingen

Peter Sintowski hat inzwischen auch Ausrüstung parat, mit der Interessierte testen können, ob der Sport mit Pfeil und Bogen etwas für sie ist.

Sir Robin Hood vom Greut und die Rückenschmerzen

Nicht selten sind es die schmerzhaften Erfahrungen, die das Leben ändern. Bei Peter Sintowski war es das Kreuz. Heute profitieren die WSV-Bogenschützen davon. mehr

31. Oktober 2016

Die Freude ist groß nach dem Mehrstetter Siegtreffer durch Amon Krimly (oben) im Spiel gegen die SGM Hayingen/Ehestetten. Jetzt ist der WSV Tabellenführer.

Mehrstetten neuer Spitzenreiter

Der WSV Mehrstetten schlägt die SGM Hayingen/Ehestetten zu Hause mit 1:0.Aufgrund der Würtinger 1:2-Niederlage gegen den SV Auingen ist die Mannschaft des Trainers Bernd Hirschle neuer Tabellenführer. mehr

29. Oktober 2016

WSV Mehrstetten als Favoritenschreck

Fünf Spiele in Folge hat der WSV Mehrstetten gewonnen. Wenn es nach Abteilungsleiter Achim Schmauder geht sollen im Heimspiel gegen die SGM Hayingen/Ehestetten weitere drei Punkte eingefahren werden. mehr

21. Oktober 2016

Voll besetzt waren die Ränge bei der ersten Präsentation des Spielfilms in Mehrstetten.

„Wie gemacht für einen Western“

Lautes Lachen und Tuscheln, wann immer man Häuser oder Ansichten aus Mehrstetten erkennen konnte. Ein Klatschen oder einen Ausruf, wann immer man einen Bekannten auf der Leinwand erblicken konnte. Das zeichnete die Filmpremiere des TV-Spielfilms „Die Büffel sind los“ in Mehrstetten aus. mehr

15. Oktober 2016

Anke Mandel (l.) und Christel Knehr vom Hirsch-Team, haben den Filmleuten während der Dreharbeiten im Gasthaus „eine zweite Heimat“ gegeben, auch Filmbösewicht Mario Irrek.

Mehrstetter unterstützen Filmteam

„Die Büffel sind los“ –  der Film ist fertig, viele Szenen  wurde in Mehrstetten gedreht.  Das Filmteam hat im Ort gewohnt. Dort ist jetzt auch die Vorpremiere. mehr

11. Oktober 2016

Die Mehrstetter Fußballer haben neue Trikots.Foto:

Neue Trikots für die 1. und 2. Mannschaft des WSV Mehrstetten

Sponsoring Vermögensberater  Gerhard Beck rüstete  die  Fußballmannschaft mit neuen Trikots aus. mehr

08. Oktober 2016

Jedes Paket kommt an: Die Spenden für Ungarn und die Ukraine werden auf den Weg gebracht. Gäste aus der Patenstadt helfeN mit, Rudolf Ott und seine Nachfolgerin Bürgermeisterin Franzska Hochstädter packen ebenfalls mit an.

Spenden für Herceghalom

Viele Deutsche leben im Überfluss. Anders in Ungarn. Kleider- und Spielsachenspenden sind hier willkommen. Auch die des Partnerschaftsvereins, die seit über 20 Jahren direkt da ankommen, wo sie benötigt werden. mehr

06. Oktober 2016

Dr. Karl-Josef Hölz nahm Franziska Höchstädter den Amtseid ab.

Neue Mehrstetter Bürgermeisterin Franziska Höchstädter wird ins Amt eingesetzt

Die neue Mehrstetter Bürgermeisterin Franziska Höchstädter wurde am Dienstagabend in ihr Amt eingesetzt. mehr

04. Oktober 2016

Erntete Riesenbeifall mit seinem Lied auf Rudolf Ott: der Chor der Bürgermeister.

Großes für die Gemeinde geleistet

Verabschiedung   Viel Applaus, viele Geschenke, viel Musik: Am Freitag wurde Mehrstettens Bürgermeister Rudolf Ott  nach 32 Amtsjahren   in den Ruhestand verabschiedet. mehr

01. Oktober 2016

Karten helfen bei der Orientierung: Franziska Hochstädter, neue Bürgermeisterin von Mehrstetten,  hat sich schon einen guten Überblick über  die Gemeinde  verschafft.

Kontakt zum Bürger halten

Seit gestern Abend hat Franziska Höchstädter den Schlüssel zum  Rathaus. Wir sprachen mit der  Bürgermeisterin  über ihren Start in Mehrstetten mehr

In Mehrstetten wird im Club Darts gespielt.

Spannend bis zum letzten Pfeil

Der „Dartclub 501“ Mehrstetten spielt seit September in der Kreisliga mit zehn angemeldeten, offiziellen Mitgliedern und Spielern. mehr

26. September 2016

Jens Bechtold kann den Auinger Ertan Cagliyan hier nur mit einem Foul bremsen. Am Ende konnte der TSV Steinhilben über einen Punktgewinn beim SVA glücklich sein.

Groth und Krimly sorgen für

Die TSG Upfingen verlor überraschend mit 1:2 gegen den WSV Mehrstetten. Der SV Würtingen hat nun nach Punkten mit dem Tabellenführer gleichgezogen. mehr

24. September 2016

21. September 2016

Der Lieblingsplatz von Rudolf Ott: Vom Kahlenbühl aus hat man einen schönen Blick auf Mehrstetten.

Stellenwechsel nie ein Thema

Blickt Rudolf Ott auf seine 32 Jahre Amtszeit zurück, erinnert er sich an zwei Sternstunden: Eine, als es Gold fürs Dorf gab, die andere war in Herceghalom. mehr

19. September 2016

Fahrradfahrer verunglückt  

Am Freitag gegen 7 Uhr befuhr ein 39-jähriger Fahrradfahrer die abschüssige Schulstraße in Richtung Hirschstraße in Mehrstetten. mehr

08. September 2016

Dieses historische Feuerwehrrad wurde erstmals in Mehrstetten gezeigt.

Museumsfest lockt junge Besucher

Vergangen aber nicht vergessen, die Zeit, in welcher die Industrialisierung noch kaum Einzug hielt. Einen interessanten Einblick in genau diese Zeit, bot am Sonntag das gut besuchte Heimatmuseum beim Museumsfest. mehr

05. September 2016

Und dann steht die Laterne schief

Noch ein Stück rückwärts und dann rumste es auch schon. Der Laster schrammte die große Straßenlaterne am Ortseingang von Mehrstetten. mehr

30. August 2016

Hilfsaktion Mehrstetten Kleider und Spielsachen für Herceghalom

Die Gemeinde und der Partnerschaftsverein werden wieder eine Kleider- und Spielsachen-Sammlung für die ungarische Partnergemeinde Herceghalom durchführen mehr

27. August 2016

Mehrstetten Museumsfest mit vielen Attraktionen

Lebhaft geht es am kommenden Sonntag, 4. September, beim Museumsfest in und um das Mehrstetter Heimatmuseum zu. Handwerkliche Arbeitstechniken an ihr fast vergessenes Handwerk werden Schmied, Wagner und Schuster präsentieren. Ferner wird an dem über 400 Jahre alten Webstuhl gearbeitet. mehr

16. August 2016

Das Barzelt war bei de Juze-Hockete in Mehrstetten jederzeit prall gefüllt.

Sechs Nächte mit wenig Schlaf

Sechs Tage feiern, tanzen, arbeiten und einander näher kennenlernen – all das beschreibt die JuZe Hockete ziemlich genau. mehr

Umgebung

Die Imker-Kostprobe.

Imker testen Vielfalt des Honigs

Der Bezirksimkervereins Münsingen traf sich kürzlich im Gasthaus zum Hirsch in Dapfen zu einer Honigverkostung. mehr

23. September 2016

Goran Gligoric alias go/go ist nicht nur glücklich über den Tattoo-Boom. Sein Sohn Mirko beobachtet wie der Vater den Stammkunden Alex tätowiert.

Die Konkurrenz ist größer geworden

Seit 20 Jahren betreibt Goran Gligoric, genannt „go/go“ mittlerweile sein Tattoo-Studio in Dapfen. Manches hat sich in dieser Zeit geändert. mehr

19. September 2016

Der Renner in Dapfen war freilich die Schlachtplatte.

Erstmals sticht eine Frau das Fass an

Zwei Premieren gab es beim Jubiläumsschlachtfest in Dapfen. Zum ersten Mal in der 40-jährigen Geschichte stach eine Frau das erste Fass Bier an. Und das Brot wurde im neuen Backhaus gebacken. mehr

22. August 2016

Zwar nicht aus Belgien, dafür aber aus Syrien waren Anbieter  mit ihren Spezialitäten nach Dapfen gekommen.

Lauter Leckereien an der Lauter

Wenn in Dapfen „Regional meets International“ angesagt ist, strömen die Leute zum Genussmarkt, um sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. mehr

17. August 2016

Immer im Genussmarkt-Angebot: Oliven und Olivenöl.

Vier-Länder-Spezialitäten an der Lauter

Kaufen, schlemmen, hocken: Am Wochenende findet der nunmehr 9. Genussmarkt an der Lauter statt. Zu Gast sind Anbieter aus vier Ländern. mehr

16. August 2016

Der neue Dorfplatz in Dapfen hat die Feuerprobe bestanden – die Wehr löschte einen gestellten Fettbrand.

Einweihung Dorfplatz Dapfen

Genauso hat es sich Freiraumplaner Jörg Sigmund vorgestellt: Er sollte einen Dorfplatz planen, der alles können muss aber nicht viel kosten darf. Entstanden ist ein vielseitig nutzbarer Platz, der die Feuerprobe am Sonntag im wahrsten Sinne des Wortes bestanden hat. mehr

09. Juli 2016

Mit Saxophon: Der Künstler Christoph Menschel stellt ab morgen seine Bilder in der Martinskirche in Dapfen aus.

Christoph Menschel stellt in Dapfen aus

Gezeigt werden Tuschzeichnungen auf Papier. Die Besucher erwartet eine farbige Bilderwelt des Münsinger Künstlers. mehr

07. Juli 2016

Ausflug: Die Jugend der Lautertalmusikanten genoss einen Tag in Tripsdrill. Das Wetter spielte mit.

Lautertalmusikanten Mit der Jugend in Tripsdrill

Kürzlich fand der alljährliche Jugendausflug der Lautertalmusikanten statt. In einem voll besetzten Bus fuhren die Jungmusikanten aller Altersklassen, teilweise begleitet von den Eltern, in den Freizeitpark Tripsdrill. mehr

21. Juni 2016

Beim Loopyball-Turnier hatten Spieler und Zuschauer ihren Spaß.

Wenn der Spieler über den Rasen rollt

Das Elfmeterturnier des SV Gomadingen-Dapfen hat Tradition. Diesmal neu - ein Loopyball-Turnier. Das kam bei den Zuschauern gut an. mehr

04. Juni 2016

 

Bild der Woche

Neubaugebiet für Zwerge? mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort