Illertissen

Im Januar kommen die meisten Gäste

Nautilla-Geschäftsführer Harry Behne stellt sich den Fragen der jungen Reporter. mehr

Einen Blick hinter die Kulissen haben die Juniorreporter mit Harry Behne gewagt.

Das erste seine Art

Im Illertisser Schwimmbad Nautilla wird weit mehr als geschwommen. Die Jugendreporter haben hinter die Kulissen geblickt mehr

18. September 2017

Museumsleiter Walter Wörtz führte beim Aktionstag „Ohne Auto mobil“ durch das Illertisser Bienenmuseum.

Honig gegen Kratzer und ein Schwimmbad von Zuhause aus steuern

Mit zwei Veranstaltungen beteiligte sich auch Illertissen an dem „Ohne Auto mobil“-Tag. Ein Besuch im Bienenmuseum und im Freizeitbad Nautilla. mehr

Spende für einen guten Zweck (von links): Renate Bota, Elmar Betz, Alexandra Deil und Jürgen Dworschak.

Mobiler Helfer für den ASB

Die Volksbank Ulm-Biberach spendet VW Up im Wert von 10 000 Euro an de Arbeiter-Samariter-Bund in Illertissen. mehr

16. September 2017

Illertissen beteiligt sich mit drei Aktionen bei „Ohne Auto mobil“

Teilnehmer haben die Wahl zwischen Naturerlebnis, Kulturgenuss und regionaler Produktion. mehr

Max Kanz, Vorsitzender des Illertisser Heimatpflegevereins, findet den Barocksaal im Vöhlinschloss einen traumhaften Ort zum Heiraten.

Märchenhochzeit statt Kirchensegen

Die Stadt Illertissen bietet standesamtliche Trauungen im Barocksaal des Vöhlinschlosses an. Viel beliebter ist dort aber ein neuer Trend: die freien Hochzeiten. mehr

14. September 2017

„Zwoa Bier“ könnte eine von mehreren Bands sein, die beim geplanten Mundart-Festival bei „Wir feiern Bayern“ am 18. Juli 2018 in Illertissen auftritt.

Jedes Jahr ein gewichtiges Event

Illertissen möchte das bayerische Jubiläumsjahr 2018 mit einem Festakt und einem Mundart-Festival bereichern. Dazu stellt die Stadt 40 000 Euro in den kommenden Haushalt ein. mehr

13. September 2017

Stolz präsentierte der Grabungsleiter Fabian Hopfenzitz die Überbleibsel der römischen Zivilisation, die in der Vöhlinstraße zu Tage traten.

Sensationsfund für die Stadtgeschichte

„Die Geschichte der Stadt muss neu geschrieben werden“: An der Vöhlinstraße wurden römerzeitliche Funde entdeckt. Nur das Alter der Skelette gibt noch Rätsel auf. mehr

12. September 2017

Bei Nässe zu schnell unterwegs

Teilweise hohe Sachschäden entstanden bei Unfällen, bei denen die Kontrolle über das Fahrzeug verloren wurde. mehr

08. September 2017

Felix Klieser spielt im Eröffnungskonzert.

Klassik in Illertissen: Top-Hornist und Tölzer in Lederhosen

Fritz Unglert präsentiert ein starkes Programm beim Festival „Junge Künstler – Stars von morgen“ vom 7. bis zum 22. Oktober in Illertissen. mehr

07. September 2017

Wochenlang suchten Archäologen auf einer Baustelle unterhalb des Illertisser Schlossberges nach Historischem und Wertvollem – in Kürze werden die Ergebnisse präsentiert.

Historischer Skelettfund auf Baustelle?

Archäologen finden bin Illertissen neben Tongegenständen angeblich auch menschliche Skelette. Aus welcher Zeit diese stammen ist derzeit noch unklar. mehr

04. September 2017

Der Besuch in Carnac hat der Illertisser Delegation Freude bereitet.

Gelungener Jugendaustausch

Für die Illertisser Delegation war der Aufenthalt in der Partnerstadt Carnac wieder ein voller Erfolg. mehr

01. September 2017

Großes Fest mit großer Familie: Eugenio Imbrogno wurde gestern 90 Jahre alt.

Eugenio Imbrogno feiert den 90. Geburtstag

Im Kreise der Familie feierte Eugenio Imbrogno seinen 90. Geburtstag. Von der Stadt Illertissen gab es kleine Präsente. mehr

24. August 2017

Werkstattleiter Markus Botzenhardt auf der Baustelle. Die neue Werkstatt, Arbeitsstätte für Menschen mit Handicap, soll bis zum Jahresende fertig sein.  

„Illertissen hat sich bewährt“

Bei den Donau-Iller Werkstätten wird bebaut. Es entstehen neue Arbeits- und Betreuungsplätze für Menschen mit Behinderung. Der Neubau ist zum Jahresende fertig. mehr

23. August 2017

Illertissen: 50 Liter Heizöl ausgelaufen

50 Liter Heizöl sind in Illertissen ausgelaufen. Der Vorfall hat sich auf dem BASF-Firmengelände ereignet. Kleine Menge Bindemittel gelangte in den Illerkanal. mehr

Bindemittel gelangt in den Illerkanal

Nach einer Panne beim Umtanken trat auf dem BASF-Werksgelände Heizöl aus. Es wurde mit Bindemittel aufgesaugt. mehr

21. August 2017

Illertissen: 17-Jährigen mit dem Tod bedroht

Die Polizei sucht einen bislang Unbekannten, der einen Jugendlichen in Illertissen attackiert und mit dem Tod bedroht hat hat. mehr

14. August 2017

Fritz Unglert organisiert das Festival internationaler Nachwuchskünstler und freut sich, dass die Stadt Illertissen einen Zuschuss gewährt.

Stars von morgen spielen in Illertissen

Zum vierten Mal organisiert Fritz Unglert das Festival für Nachwuchskünstler und bringt im Oktober „herausragende Kultur“ in das Mittelzentrum. mehr

09. August 2017

Gertrud Menzel als rappender Caliban.

„Der Sturm“ in Illertissen: Versöhnung statt Rache

„Der Sturm“: Die Schwabenbühne Roth- und Illertal zieht open air am Vöhlin-Schloss das Publikum bravourös in Shakespeares Bann. mehr

03. August 2017

60 Tonnen Sand bilden die Grundlage der Bühne für das Theaterstück „Der Sturm“ von William Shakespeare, das die Schwabenbühne Illertissen ab Freitag, 4. August, zeigt.

Zwischenmenschliche Unwetter

Die Schwabenbühne Roth- und Illertal in Illertissen zeigt William Shakespeares „Der Sturm“. Premiere der eher anspruchsvollen Inszenierung ist an diesem Freitag. mehr

Umgebung

Auf dem Anwesen am Hang ist einst Badstein abgebaut und verarbeitet worden. In Christertshofen erinnert nichts mehr an die Heilerde-Epoche

In Christertshofen wurde einst mineralische Tonerde abgebaut

Zum Heilbad hat es nicht ganz gereicht. Doch ein Heilerde-Vorkommen machte den kleinen Ort Christertshofen im südlichen Landkreis Neu-Ulm in pharmazeutischen Fachkreisen einst bekannt und war Anlass für eine Intervention der Konkurrenz. mehr

07. März 2016

Bayern-Frage: Wer braut das beste Bier?

Moment Mal: Schwaben-Bier, das rat ich Dir!

Schon während seiner Lehrzeit hat der Brauer Clemens Kolb aus Meßhofen im Kreis Neu-Ulm die philosophischen Aspekte seines Berufes erfahren. mehr

24. Mai 2014

Die Weihungstaler Stubenmusik gestaltet ein alpenländisches Mariensingen am Sonntag, 25. Mai, 18.30 Uhr, in der Wiblinger Klosterkirche St. Martin. Dabei erklingen Instrumentalstücke und bekannte Marienlieder. Foto: Privat

KIRCHPLATZ vom 24. Mai 2014

Maiandacht mit Musik Meßhofen - Die Maiandacht an der Maria-Hilf-Kapelle am Wannenberg bei Roggenburg-Meßhofen beginnt am Sonntag, 25. Mai, um 14 Uhr. Die musikalische Umrahmung übernehmen die Geschwister Wölfle aus Ottobeuren. mehr

09. Juli 2013

Weihbischof Florian Wörner (rechts) mit Roggenburgs Gemeindepfarrer Pater Johannes Baptist. Foto: Matthias Sauter

Weihbischof Florian Wörner hält Gottesdienst beim Kapellenfest

Hoher Besuch beim Kapellenfest auf dem Wannenberg: Der Augsburger Weihbischof Florian Wörner hat eine Messe mit über 700 Gläubigen gefeiert. mehr

04. Juli 2012

Weihbischof Martin Gächter aus Basel (links) und Johannes Baptist Schmid, Pater aus Roggenburg, beim Kapellenfest auf dem Wannenberg. Foto: P. Fauß

Lichterprozession fällt dem Sturm zum Opfer

Unwetter, ein umgestürzter Baum und schließlich Sonnenschein bestimmten das geistliche Kapellenfest auf dem Wannenberg bei Meßhofen. mehr

19. Mai 2012

Erwin Goßner vor seinem Haus in Meßhofen. Der leidenschaftliche Anhänger des FC Bayern wohnt seit gut zehn Jahren in einem Fertighaus, das er im Fan-Katalog bestellt hat. Natürlich fiebert der 51-Jährige heute Abend mit, wenn sein Verein das Champions-League-Finale in München bestreitet. Foto: Lars Schwerdtfeger

Finale dahoam in Meßhofen: Fußball-Fan Erwin Goßner und sein Leben im FC-Bayern-München-Haus

Wenn Bayern München heute um die Krone des europäischen Vereinsfußballs spielt, fiebern Millionen mit. Auch Erwin Goßner aus Meßhofen. Sein FC-Bayern-Fanhaus ist eine Attraktion in dem 300-Seelen-Dorf. mehr

07. März 2017

Da täuscht auch der relativ neue Anstrich auf der Südseite nicht drüber hinweg: Die alte Turnhalle ist in die Jahre gekommen und soll abgerissen werden. Kellmünz plant eine neue Sporthalle.

Neue Sporthalle in Kellmünz geplant

Ein großes Projekt für eine kleine Gemeinde: Die marode Turnhalle des TSV Kellmünz soll durch eine neue Sporthalle ersetzt werden. Gemeinde und Musikverein sind mit beteiligt. mehr

29. Mai 2017

Die Wannekapelle in Meßhofen wird saniert.

Wannenkapelle in Meßhofen ohne Kuppel

Wegen dringender Sanierungsarbeiten ist die Kuppel der Wannenkapelle bei Meßhofen abgebaut worden. Derzeit umgibt ein Gerüst den Turm des Gebäudes. mehr

24. Mai 2017

Bürgermeister Mathias Stölzle (Dritter von links) mit Gemeinderäten vor dem erneuerten Lagergebäude.

Dorfgemeinschaft weiter ausgebaut

In Meßhofen haben sich Musiker und Feuerwehrleute ein Lager errichtet. mehr

03. Februar 2017

Neben diesen Kühen sollen plötzlich zwölf Stallplätze freigeworden sein.

Immer noch keine Spur von den verschwundenen Kühen

Nach den zwölf Rindern aus Meßhofen, die in der Nacht vom 13. auf den 14. Januar verschwunden sein sollen, wird weiter gesucht. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort