Illertissen

Trinken und Möbel kaufen

Alte, aber auch neue Möbel und ein Café – neues Geschäftsmodell für ehemalige Kirche. mehr

13. Mai 2017

„Das Gelände rund um die Staudengärtnerei Gaissmayer ist für Vogelkundler optimal“, sagt Vogel-Experte Frank Zeller.

Dem Gesang der Vögel auf der Spur

Wer da so in Wald und Flur singt, erklärten die Aktiven des Landesbundes Naturschutz bei einer Wanderung im Illertisser Osten. Trotz der frühen Stunden versammelten sich 40 Vogelfreunde. mehr

12. Mai 2017

Gabi Gallrapp von der Firma Fahnen Kössinger und Lehrer Karl Gritsch präsentieren die neue Schulfahne.

Eine Fahne für die Schulfamilie

Beim Stifterfest im Illertisser Kolleg der Schulbrüder gibt es am kommenden Sonntag ein besonderes Ereignis: Eine Schulfahne wird geweiht. mehr

09. Mai 2017

In die Pedale für Gesundheit und Umwelt

Illertissen tritt zum zweiten Mal für den Klimaschutz in die Fahrradpedale. Im vergangenen Jahr erradelten 146 Teilnehmer 40 000 Kilometer. Das soll getoppt werden. mehr

08. Mai 2017

Kinder und Eltern brauchen Unterstützung

Mit Hilfe von sozialpädagogischen Fachkräften können Probleme in Schulen viel besser gelöst werden. mehr

29. April 2017

12-Jährige zu schnell unterwegs

Mit einer Lasermessung haben Polizisten am Donnerstagabend in Illertissen das Hoverboard einer 12-Jährigen überprüft:Sie war deutlich zu schnell unterwegs. mehr

28. April 2017

Geehrte beim TSV: Hans Merkle (50 Jahre BLSV Mitglied), Rudolf Stelzer (Bayer. Landessportverband Neu-Ulm), Peter Bauer (60 Jahre), Jutte Richter (Ehrenmitglied), Udo Schultze (2. Vorsitzender), Max Epple (70 Jahre), Ulrich Hartmann (Vorsitzender).

Neuer Vorstand, alte Hallenprobleme

Dr. Ulrich Hartmann ist der neue Vorsitzende des TSV Illertissen. Er übernimmt das Amt von Ulrich Nickel, der es 16 Jahre lang inne hatte und viel Lob erhielt für sein Engagement. mehr

25. April 2017

Klaus Butterhof gratuliert Wendelin Wöhrle zu 70 Jahren und Franz Huber zu 65 Jahren Mitgliedschaft (v.l.).

Vermehrt Blaulicht am helllichten Tag

Die Feuerwehr Illertissen hatte im vergangenen Jahr 178 Einsätze. Die meisten tagsüber. Die Floriansjünger freuen sich über ihr neues Domizil, dessen Planung jetzt konkrete Formen annimmt. mehr

24. April 2017

Im Forte-Bereich in seinem Element: Janis Pfeifer.

Janis Pfeifer im Illertisser Schloss: Ein Abend als Wechselbad der Gefühle

In der Dramaturgie vollkommen, aber im Detail überzeugt der Ulmer Pianist Janis Pfeifer beim Konzert im Illertisser Schloss nicht ganz. Dennoch gehört er zweifellos zu den Großen seines Jahrgangs. mehr

22. April 2017

Das bisherige Gerätehaus ist zu klein und entspricht nicht mehr den aktuellen Anforderungen.

Feuerwehrhaus nimmt nächste Hürde

Das Feuerwehrgerätehaus in Illertissen ist einen Schritt weiter. Der Vorentwurf des Bebauungsplan für das Gebiet nördlich vom Ahornweg hat den Bauausschuss passiert. mehr

18. April 2017

Feierten ihre Diamantene Hochzeit: Maria und Engelbert Weikmann.

Nach 60 Jahren verliebt wie eh und je

Maria und Engelbert Weikmann aus Illertissen sind seit 60 Jahren verheiratet. Kennengelernt haben sie sich auf einer Hochzeit. mehr

11. April 2017

Tatkräftig Hand angelegt haben die Schüler sowie Ikea-Mitarbeiter in Illertissen.

Zuerst kommt die Arbeit, dann das Vergnügen

Am Kolleg der Schulbrüder Illertissen steht jetzt eine Leseecke von Ikea und der SÜDWEST PRESSE. mehr

Wolfgang Hundbiss (links) mit einem Besucher der Ausstellung „Selbstversorgung aus dem Küchengarten“.

Schütteln oder pflücken

Das Museum der Gartenkultur zeigt eine Ausstellung, die sich mit der Selbstversorgung aus dem Küchengarten beschäftigt. mehr

06. April 2017

VHS-Mitarbeiter: (von links) Anneliese Richter, Sylvia Kolbe, Dieter Rösch, Gabi Gramm und Martina Müller.

VHS im Kreis Neu-Ulm macht 2016 leicht Miese

2016 hat die Volkshochschule im Landkreis Neu-Ulm ein Minus gemacht. Kein Grund zur Besorgnis, sagt der Geschäftsführer. mehr

01. April 2017

Polizei ermittelt 1520 Mal

Um vier Prozent zurückgegangen sind vergangenes Jahr die Straftaten im südlichen Kreis Neu-Ulm. Ein Plus gibt es bei Sachbeschädigung und Diebstahl. Das geht aus der Illertisser Kriminalitätsstatistik hervor. mehr

31. März 2017

Die Ecke Marktplatz/Hauptstraße in 1a-Lage in Illertissen: links vor und rechts nach der Sanierung.

Ein neuer Akzent in der Stadtmitte

Wo früher Mode verkauft wurde, gibt es heute Espresso und Wein. In ein paar Tagen locken auch vorm neuen Café „L´Angolo“ in Illertissen Plätze an der Sonne. mehr

30. März 2017

Opfer überraschen Einbrecher auf frischer Tat

Die Polizei hat in Illertissen zwei Einbrecher festgenommen. Der Hauseigentümer hatte die Täter überrascht und mit ihnen gekämpft. mehr

Pflanzaktion der Stadt kommt gut an

Illertissen vergibt 100 Gutscheine im Wert von 20 Euro für das Pflanzen eines Baums. mehr

29. März 2017

Jürgen Salzmann, stellvertretender Inspektionsleiter der Polizei Illertissen.

Einbrecher halten Polizei in Illertissen auf Trab

Die Zahlen haben sich verdoppelt: 2016 registrierte die Polizei in Illertissen 46 Wohnungseinbrüche. Die Täter schlugen in den Monaten von Oktober bis Dezember zu. mehr

25. März 2017

Das Ärztehaus vor der Illertalklinik in Illertissen sollte eigentlich abgerissen werden. Jetzt bleibt es vorläufig stehen. Der Landkreis will seinen Beschluss aus dem Jahr 2005 aufheben.

Abriss abgeblasen: Das Illertisser Ärztehaus bleibt

Vor beinahe zwölf Jahren hat der Kreistag den Abriss des Ärztehauses bei der Illertalklinik beschlossen. Passiert ist seither nichts. Jetzt steuert der Kreis um. mehr

Umgebung

Auf dem Anwesen am Hang ist einst Badstein abgebaut und verarbeitet worden. In Christertshofen erinnert nichts mehr an die Heilerde-Epoche

In Christertshofen wurde einst mineralische Tonerde abgebaut

Zum Heilbad hat es nicht ganz gereicht. Doch ein Heilerde-Vorkommen machte den kleinen Ort Christertshofen im südlichen Landkreis Neu-Ulm in pharmazeutischen Fachkreisen einst bekannt und war Anlass für eine Intervention der Konkurrenz. mehr

07. März 2016

Bayern-Frage: Wer braut das beste Bier?

Moment Mal: Schwaben-Bier, das rat ich Dir!

Schon während seiner Lehrzeit hat der Brauer Clemens Kolb aus Meßhofen im Kreis Neu-Ulm die philosophischen Aspekte seines Berufes erfahren. mehr

24. Mai 2014

Die Weihungstaler Stubenmusik gestaltet ein alpenländisches Mariensingen am Sonntag, 25. Mai, 18.30 Uhr, in der Wiblinger Klosterkirche St. Martin. Dabei erklingen Instrumentalstücke und bekannte Marienlieder. Foto: Privat

KIRCHPLATZ vom 24. Mai 2014

Maiandacht mit Musik Meßhofen - Die Maiandacht an der Maria-Hilf-Kapelle am Wannenberg bei Roggenburg-Meßhofen beginnt am Sonntag, 25. Mai, um 14 Uhr. Die musikalische Umrahmung übernehmen die Geschwister Wölfle aus Ottobeuren. mehr

09. Juli 2013

Weihbischof Florian Wörner (rechts) mit Roggenburgs Gemeindepfarrer Pater Johannes Baptist. Foto: Matthias Sauter

Weihbischof Florian Wörner hält Gottesdienst beim Kapellenfest

Hoher Besuch beim Kapellenfest auf dem Wannenberg: Der Augsburger Weihbischof Florian Wörner hat eine Messe mit über 700 Gläubigen gefeiert. mehr

04. Juli 2012

Weihbischof Martin Gächter aus Basel (links) und Johannes Baptist Schmid, Pater aus Roggenburg, beim Kapellenfest auf dem Wannenberg. Foto: P. Fauß

Lichterprozession fällt dem Sturm zum Opfer

Unwetter, ein umgestürzter Baum und schließlich Sonnenschein bestimmten das geistliche Kapellenfest auf dem Wannenberg bei Meßhofen. mehr

19. Mai 2012

Erwin Goßner vor seinem Haus in Meßhofen. Der leidenschaftliche Anhänger des FC Bayern wohnt seit gut zehn Jahren in einem Fertighaus, das er im Fan-Katalog bestellt hat. Natürlich fiebert der 51-Jährige heute Abend mit, wenn sein Verein das Champions-League-Finale in München bestreitet. Foto: Lars Schwerdtfeger

Finale dahoam in Meßhofen: Fußball-Fan Erwin Goßner und sein Leben im FC-Bayern-München-Haus

Wenn Bayern München heute um die Krone des europäischen Vereinsfußballs spielt, fiebern Millionen mit. Auch Erwin Goßner aus Meßhofen. Sein FC-Bayern-Fanhaus ist eine Attraktion in dem 300-Seelen-Dorf. mehr

07. März 2017

Da täuscht auch der relativ neue Anstrich auf der Südseite nicht drüber hinweg: Die alte Turnhalle ist in die Jahre gekommen und soll abgerissen werden. Kellmünz plant eine neue Sporthalle.

Neue Sporthalle in Kellmünz geplant

Ein großes Projekt für eine kleine Gemeinde: Die marode Turnhalle des TSV Kellmünz soll durch eine neue Sporthalle ersetzt werden. Gemeinde und Musikverein sind mit beteiligt. mehr

03. Februar 2017

Neben diesen Kühen sollen plötzlich zwölf Stallplätze freigeworden sein.

Immer noch keine Spur von den verschwundenen Kühen

Nach den zwölf Rindern aus Meßhofen, die in der Nacht vom 13. auf den 14. Januar verschwunden sein sollen, wird weiter gesucht. mehr

11. Dezember 2013

Erich Rueß: Mundartdichter und Heimatforscher aus Grafertshofen.Foto: Janjanin

Chiles Umbruch mit Wurzeln in Grafertshofen

Sein Thema ist Grafertshofen und dessen Verwicklungen in der Welt-Geschichte: Der Poet und Heimatforscher Erich Rueß hat Verbindungen des Dorfes zu einer Politikerfamilie in Chile entdeckt. mehr

20. September 2013

Irene Wolf jagte im Finale als Schnellste ins Ziel auf den Grafertshofener Mooswiesen - auf einer 800-Meter-Strecke fand dort zum ersten, aber nicht zum letzten Mal die "Peatland Meadows Ford Trophy" statt. Foto: Privat

Westernstimmung auf Grafertshofener Wiese

Sie sehen aus wie die Postreiter des 19. Jahrhunderts im Wilden Westen Amerikas: die beiden Reiter, die das Plakat der "Peatland Meadows Ford Trophy" zieren, eines Pferderennens nach amerikanischer Tradition, das dieser Tage in Grafertshofen stattgefunden hat. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort