Engstingen

Freie Waldorfschule - Martinimarkt

Freie Waldorfschule - Martinimarkt mehr

Nur selten war der Oktober so golden wie hier bei Mehrstetten.Foto:

Ein kühler Herbstmonat

Im Oktober war es häufig neblig. Dafür ist noch kein Schnee gefallen, was letztmals vor vier Jahren der Fall war. mehr

TVG kämpft um Platz zwei

Die Handballerinnen des TV Großengstingen spielen morgen (17 Uhr) zuhause gegen die HSG Böblingen/Sindelfingen. Die Männer treten zur gleichen Zeit in Schönaich an. mehr

26. Oktober 2016

Die Maxim Kowalew Don Kosaken treten am 30. Dezember in Engstingen auf.Foto: pr

Maxim Kowalew Don Kosaken Vorverkauf hat begonnen

Der Maxim Kowalew Don Kosaken-Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge, ukrainische und deutsche Weihnachtslieder sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Im übrigen richtet sich das sakrale Programm nach der jeweiligen Jahreszeit. mehr

Von den letzten Dingen Südwestdeutscher Kammerchor am 12. November in St. Martin

Von den letzten Dingen Südwestdeutscher Kammerchor am 12. November in St. Martin mehr

22. Oktober 2016

Scooterfahren war ein Aspekt beim Sozialtrainingstag

„Gemeinsam stärker werden“ Sozialtrainingstag an der Grundschule Kleinengstingen

„Wir ziehen alle an einem Strang“ ist das Motto des Sozialtrainingstages in Kleinengstingen. mehr

21. Oktober 2016

Rasengräber sind jetzt möglich

Der Engstinger Gemeinderat hat die Friedhofsatzung geändert. Hintergrund dazu war der Wunsch aus Kohlstetten, neue Bestattungsformen zuzulassen mehr

So könnte die Bebauung des ehemaligen „Adler-Areals“ in der Trochtelfinger Straße in Großengstingen in Zukunft einmal aussehen. Zwei Wohngebäude und ein Garagengebäude sollen entstehen.

Konzept zur Entwicklung des „Adler-Areals“ beschlossen

Der Engstinger Gemeinderat verabschiedete am Mittwochabend das Konzept zur Entwicklung des „Adler-Areals“ in der Trochtelfinger Straße in Großengstingen. mehr

grünes Licht für Pflegestützpunkt

Der Engstinger Gemeinderat hat der Einrichtung eines Pflegestützpunkts „Südliche Alb“ mit Sitz in Hohenstein zugestimmt. mehr

Der Engstinger Gemeinderat ändert den Wirtschaftsplan der Wasserversorgung

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Mittwoch den Erfolgs- und Vermögensplan des Eigenbetriebs Wasserversorgung für das Jahr 2016 geändert. mehr

Der selbstständige Kaufmann Ulrich Globuschütz vor dem Kohlstetter Bahnhof. Der 59-Jährige hat das fast 125 Jahre alte Gebäude gekauft und investiert eine halbe Million Euro in dessen Sanierung. Die Arbeiten laufen, das Baugerüst steht.  k

Dornröschenschlaf beendet

Im Jahr 2018 feiert der Kohlstetter Bahnhof seinen 125. Geburtstag. Spätestens dann soll in den alten Gemäuern wieder Leben herrschen. mehr

20. Oktober 2016

KjG-Theater: „Dem Himmel sei Dank“

Die Theatergruppe steht in den Startlöchern, die Proben für das Stück „Dem Himmel sei Dank“ sind gestartet – Das Theater der Katholischen jungen Gemeinde St. Martin Großengstingen ist wieder schwer aktiv und verrät auch schon etwas zum Inhalt des neuen Stückes. mehr

18. Oktober 2016

Zu selten hat sich der TVG so durchgesetzt, wie hier Aline Betzmann.

Großengstingens Frauen sind noch in der Lernphase

Der Landesligaaufsteiger verliert auch seine drittes Saisonspiel deutlich. mehr

14. Oktober 2016

Zuerst wird gearbeitet und dann probiert.

Selbstgemachter Apfelsaft schmeckt

Im Zuge des Streuobst-Projektes stand für die Schüler nun passend zur Jahreszeit die Apfelernte mit anschließender Saftherstellung auf dem Programm. mehr

10. Oktober 2016

Stand auch auf dem Jubiläumsprogramm: Zahlreiche Mitglieder wurden für jahrzehntelange Treue zur CDU geehrt.

Aus der Geschichte Kraft tanken

Kommunalpolitik Der CDU Gemeindeverband Engstingen feierte am Samstagabend auf der Haid sein 70. Jubiläum mit zahlreichen Gästen, Rückblich Reden und Ehrungen. mehr

08. Oktober 2016

Der Altweibersommer kam Mitte des Monats.

Sonne scheint an über 200 Tagen

Der warme und trockene Spätsommer fand auch im ersten meteorologischen. Herbstmonat September seine Fortsetzung. mehr

05. Oktober 2016

Oldtimer in allen Farben und allen Jahrgängen waren am Tag der Deutschen Einheit am Automuseum in Engstingen zu bewundern. Vom Käfer bis zum Fiat 500 war alles vertreten.

Der Trabbi steht neben altem Buick

Gefühlsmäßig werden es Jahr für Jahr mehr. Um die 1300 Oldtimer auf zwei, drei und vier Rädern tuckerten am Tag der Deutschen Einheit zum Roller- und Kleinwagentreffen nach Engstingen. mehr

01. Oktober 2016

In Engstingen ist am Montag wieder Stelldichein der Oldtimerfans.

Käfer und Enten

Aufgepasst. Am Montag tuckern zahlreiche Autos und Motorräder von anno dazumal Richtung Engstingen. Dort findet das beliebte Roller- und Kleinwagentreffen statt. mehr

27. September 2016

Gute Stimmung herrschte beim Kohlstetter Gäßlesfest.

Erst rockig, dann zünftig

Einmal Gäßlesfest, immer Gäßlesfest, wenns auch schon seit Jahren nicht mehr im Gäßle, sondern auf dem Bolz.- und Festplatz veranstaltet wird. Der musikalische Bogen spannte sich am Wochenende vom Rock bis zum Schuhplattler. mehr

Auswärts nichts zu holen für TVG-Teams

Sowohl die Handball-Männer des TV Großengstingen in der Bezirksliga, als auch die Engstinger Frauen in der Landesliga hatten am vergangenen Spieltag keine Erfolgserlebnisse. mehr

Umgebung

 

Farbenprächtiger Teppich zu Fronleichnam aus bunten Holztafeln

Der Heilige Geist als Taube aus Maiskörnern und Rindenstückchen. Die Arche Noah mit Regenbogen aus buntem Krepppapier und allerlei Tier-Paaren. Jesus, der mit Kindern spielt und von rosa Blütenblättern umrahmt wird. mehr

07. August 2012

Marder macht es sich mit Küchenmesser im Motorraum gemütlich

Wahrscheinlich ein Marder hat in letzter Zeit an einem Peugeot Gefallen gefunden und wiederholt den Motorraum aufgesucht, wobei er auch verschiedene Gegenstände mitbrachte und in dem Fahrzeug zurückließ. mehr

31. Januar 2018

Die Arbeiten am Hangrutsch am Scheibengipfel-Südportal ziehen sich, sollen aber abgeschlossen sein, wenn der Ursulabergtunnel nächste Woche gesperrt wird – wofür auch die Beschilderung (rechts im Bild) umgestellt werden muss.

Materialschlacht am Südportal

Der Ursulaberg- und Scheibengipfeltunnel halten die Straßenbauer auf Trab. mehr

14. Oktober 2017

Zwischen zehn und 100 Mal haben diese Pfullinger Blut gespendet.

Die sich mit dem Nädele stupfen lassen

Stadt und DRK zeichnen während der Gemeinderatssitzung tapfere Bürger aus. mehr

13. Juni 2017

Die Schüler der fünf teilnehmenden Schulen waren von Literatur begeistert.

Superhelden im Küchentopf mit Soße

Reutlinger und Pfullinger Schulbibliotheken wecken die Fantasie der Schüler. mehr

12. April 2017

Die pragmatische Einsicht, dass sich der Umgang mit dem Auto als Statussymbol ändern wird, fließt bereits jetzt  in die laufenden Projekte von Mercedes Benz ein. Dessen Vertriebsleiter Dr. Carsten berichtete davon auf dem Treffen der IHK.

Gefährte als Mittel zum Zweck

Die mobile Zukunft auf vier Rädern stand im Mittelpunkt des Treffens der Netzwerke Automotive und Kreativwirtschaft – Geht’s irgendwann auch in die Luft? mehr

12. Dezember 2016

Rennsport-Legenden unter sich mit (von links) Manfred Schürti, Helmut Hannig, damals Verkaufsleiter von Porsche in Reutlingen, Rudi Sauter, Jürgen Lewandowski und Klaus Moritz.

Für immer das eingeschworene Team

Von 1970 bis 1978 schrieben die Reutlinger Porsche-Piloten Rennsportgeschichte, trauten sich als vergleichsweise kleines Team auf die Pisten, legten mächtig los – und fuhren gemeinsame Erfolge ein. mehr

03. Dezember 2016

Stefanie Kuhnert glänzte auf Hawaii und wurde zurecht als Triathletin des Jahres im „Ländle“ ausgezeichnet.

Pfullingerin ist die Beste des Jahres

Triathlon Stefanie Kuhnert wird zur Triathletin des Jahres in Baden-Württemberg gewählt mehr

03. Juli 2014

Werkstattleiter Klaus Fischer (Mitte) erläutert den koreanischen Besuchern den Gemüseanbau auf dem Biolandhof Gaisbühl der Bruderhaus-Diakonie in Reutlingen.

Die Kaffeetüten-Taschen waren der Renner

. Am meisten begeisterten die aus Kaffeetüten gefertigten Handtaschen und die baumwollenen Dinkelsäckchen gegen Kopfweh: Da zückten die koreanischen Besucher in der Kreativwerkstatt der Bruderhaus-Diakonie ihre Kameras und Handys - und einige Täschchen und Baumwollsäckchen gingen als... mehr

23. Juni 2014

Jugend und Parlament: Franziska Müller aus Pfullingen im Gespräch mit MdB Michael Donth. Foto: Privat

Einblick in den Abgeordnetenalltag

Franziska Müller aus Pfullingen simulierte bei "Jugend und Parlament" mit rund 300 Jugendlichen aus ganz Deutschland die Gesetzgebung. Dabei trafen sie auch den hiesigen Abgeordneten Michael Donth (CDU). mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort